Zahlt arbeitsamt miete

5 Antworten

Das Abeitsamt nicht, aber vielleicht die Arge. Es kommt auf euer Einkommen an. Auf jeden Fall habt ihr das Recht zusammenzuziehen, dann wird euer Einkommen zusammengerechnet und erst dann kann man sehen, ob ihr Anspruch auf ALG 2 habt oder evtl. auch auf Wohngeld oder eben auf nix. Ohne die Zahlen zu haben, kann man keine genaue Antwort geben.

Das kommt darauf an,was er an ALG - 1 bekommt,wenn er überhaupt einen Anspruch erworben hat,also innerhalb von 24 Monaten,min. 12 Monate beitragspflichtig beschäftigt war und somit Beiträge in die Arbeitslosenversicherung eingezahlt hat !

Und was du in deinem Teilzeit Arbeitsverhältnis an Brutto / Nettoeinkommen hast.

Vermutlich müsst Ihr Wohngeld beantragen, wenn Ihr unterhalb der Mindestsätze liegt.

Arbeitslos nach Teilzeitarbeit - muss man vorgeschlagenen Vollzeitjob vom AA annehmen?

Wenn man jahrelang in Teilzeit (3-4 Tage/Woche) aus gesundheitlichen Gründen gearbeitet hat und dann arbeitslos wird, muss man dann einen Vollzeitjob (5-6 Tage/Woche) annehmen, wenn man das vom Arbeitsamt vorgeschlagen bekommt oder kann man auf Teilzeit bestehen?

...zur Frage

Umschulung Arbeitsamt & Miete?

Hallo ich bekomme eine Umschulung vom Arbeitsamt bezahlt bekomme 490 euro zum leben, Fahrtkosten und die Ausbildung bezahlt. Meine Frage ist dazu ich wohne momentan noch daheim möchte aber aussziehen aus familären Gründen! Habe eine Wohnung gefunden die aber 500 euro kostet. Aber ich bekomme nur 490 euro und bleibt kein Geld zum leben. Kann mir da das amt auch die miete zahlen welche rechte habe ich?

...zur Frage

Zahlt amt meine miete 800€ einkommen?

Hallo zusammen. Ich bin 19 jahre alt und arbeite auf teilzeit und verdiene um die 800€ Da ich aus privaten gründen jetzt in eine eigene Wohnung ziehen muss wollte ich nachfragen ob das Amt miete bezahlt und wenn ja, wie hoch darf die ungefähr sein?

...zur Frage

Kann das Arbeitsamt die Miete streichen?

Also wenn man ein Termin nicht wahr nimmt dann wird das Geld vom Amt gekürzt Aber stimmt es,dass wenn man 9 Monate lang auf keinen Brief antwortet dass dann die miete gestrichen wird? Ja ist denn sowas möglich wo soll man dann leben?

...zur Frage

Unter 21, arbeitslos und von daheim rausgeschmissen. Darf das Arbeitsamt entscheiden ob man in betreutes Wohnen zieht oder eine eigene Wohnung bezahlt bekommt?

Wenn die Eltern aus privaten Gründen keinen Unterhalt zahlen können bzw. wollen und man nicht mehr daheim leben kann weil man rausgeschmissen wird.

Im Jobcenter wurde mir betreutes Wohnen empfohlen und es wurde gesagt, dass mir evtl. keine Wohnung bezahlt wird. Ich will aber nicht in betreutes Wohnen weil ich dann in eine andere Stadt ziehen müsste und ich meinen Job nicht mehr ausüben kann.

Wie soll ich jetzt vorgehen?

Soll ich mir eine günstige Wohnung anschauen und dem Vermieter sagen, dass die Miete vom Jobcenter bezahlt werden müsste. Soll ich da den Mietvertrag unterschreiben und dem Jobcenter vorlegen oder soll sich der Vermieter mit dem Jobcenter in Verbindung setzten um zu klären wer die Miete zahlt?

...zur Frage

Kann mich das Arbeitsamt nach 18 Monaten das Arbeitslosengeld streichen trotz Krankschreibung?

Mein Arzt wollte mich krankschreiben wegen meiner Knochen, habe im april noch einen Termin beim Orthopäden, aber das Arbeitamt meint, nach 18 Monaten kann ich mich nicht micht mehr krankschreiben lassen ,das muss man 6 wochen vorher machen ,aber meine Krankenkasse sagt, nach 6 Wochen treten wir ein. Dass arbeitsamt ist wie ein Arbeitgeber. Was soll ich tun? Mein Mann bekommt 1600,00 netto, davon sind Miete, Strom , Gas und vVrsicherung jeden Monat 1200,00 weg, dann haben wir noch 400 euro zum Leben ,kann ich mich ja sofort aufhängen, .immer gearbeitet und das kommt dabei heraus .

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?