Zahlenrätsel Mathe. Gleichungen und Lineare Gleichungssysteme.

... komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r KayTii,

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Hausaufgabendienst. Hausaufgabenfragen sind nur dann erlaubt, wenn sie über eine einfache Wiedergabe der Aufgabe hinausgehen. Wenn Du einen Rat suchst, bist Du hier an der richtigen Stelle. Deine Hausaufgaben solltest Du aber schon selber machen.

Bitte schau doch noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy und beachte dies bei Deinen zukünftigen Fragen. Deine Beiträge werden sonst gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüße,

Franz vom gutefrage.net-Support

4 Antworten

Also für a)

A: x+(x+8)=53

B: x+(x+9)=151

für b)

A: x+y=52 (y=x+8, wenn du das einsetzt kommst du wieder bei Aufgabe a)A raus, ansonsten heißt es ausprobieren)

B: x+y=151 (y=x+9, wenn du das einsetzt kommst du wieder bei Aufgabe a)B raus, ansonsten heißt es ausprobieren)

Ich hoffe ich konnte helfen

LG Luca

Kommentar von miffie13
19.01.2011, 21:14

das ist ein falscher lösungsansatz glaube ich

0

a) x+(x+8)=52 -8 x+x=52-8 2x=44 :2 x=22 Das heißt 22+(22+8)=22+30=52 die eine zahl heißt 22 und die andere 30

b)(y+9)+y=151 -8 y+y=151-9 2y= 142 :2 y=71

das heißt (71+9)+71=151 die eine zahl heißt 71 und die andere 80

Klasse 6 Hauptschule Wiederholung ????

könnte ich aber deine frage verstößt gegen die richtlinien

Kommentar von KayTii
19.01.2011, 20:30

hast du msn oder icq? könntest du des mir da sagen wie es geht?

0

Was möchtest Du wissen?