Zahlen Strom vom Nachbarn mit!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Welche Rechte haben wir und was können wir tun?

also zu nächst mal habt ihr das Anrecht darauf, dass euer Netz von dem des Mieters getrennt wird. das dürft ihr aber nicht selbst in die Hand nehmen (abgesehen vom Auschalten der Sicherung(en)

fordert den Vermieter auf umgehend den mangel zu beseitigen, eine Fristsetzung von 4 Wochen sollte angesichts des Umfangs der Maßnahme angemessen sein.

teilt dem Vermieter mit, dass ihr die Miete ab sofort nur noch unter vorbehalt zahlt. das hat gegenüber Mietküruzung und Mietrückbehalt den Vorteil, dass der Vermieter keine rechtliche Handhabe hat, euch aus der Wohnung zu schmeißen, wenn sich 2 Monatsmieten Rückstand angesammelt haben.

unser Vermieter muss davon gewusst haben wir waren letztes Jahr zwei Wochen weg und wir haben alle Sicherungen raus gemacht !?

mit dieser erdrückenden Beweislast würde ich mir gegebenenfalls vorbehalten, gegen den Vermieter Strafanzeige wegen Betruges zu erstatten. auf jeden fall solltet ihr eine deutliche Stellungnahme zum Thema verlangen.

Und wir haben immer so hohe Nachzahlungen gehabt und haben gedacht das liegt an unseren Nachtspeicheröfen da wir viel geheizt haben wegen der kleinen.

normalerweise müsste sich das doch an hand der zählerstände (nachtspeicher hat einen eigenen Zähler) ermitteln lassen, wer der verursacher ist)

eine chance auf eine reele rückerstattung der zu viel geleisteten Kosten kann ich leider nicht sehen. aber auf grund der unter vorbehalt gezahlten miete habt ihr ggf. das Recht, eine Mietminderung noch nachträglich für den zeitraum in dem ihr die Miete unter vorbehalt gezahlt habt geltend machen. hier wäre aber eine anwaltliche beratung dringend pflicht, da eine reele chance auf rückerstattung wohl nur über das Gericht errichbar ist.

lg, Anna

Hi du,

zusätzlich zu Nachbar und Vermieter würd ich auch noch mit eurem Stromanbieter sprechen, den bzw. den Stromanbieter eurer Nachbarn dürfte dieses Geklaue natürlich auch interessieren. Außerdem können diese Leute oftmals besser verfolgen, wo was mit was verbunden wurde.

Danke daran habe ich noch nicht gedacht! :-)

0

Ich danke euch für die schnellen Antworten. Unser Vermieter hat jemanden beauftragt, der das ganze nachrechnet und einen Elektriker der das ganze trennt, dann wird das hoffentlich auch bald alles richtig laufen. Um den Anwalt sind wir Gott sei dank herum gekommen, unser Vermieter hat sich sofort einsichtig gezeigt als mein Mann ihn damit konfrontiert hat. Liebe Grüsse

Was möchtest Du wissen?