Zahlen oder ignorieren?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Prinzipiell gilt eine e-Mail nicht als Dokument und ist daher so lange nicht gerichtsverwertbar, bis du ihren Empfang bestätigst.

Wenn du diese Nachricht also einfach löschst und später behauptest, du hättest nie eine Nachricht erhalten, kann dir keiner etwas Gegenteiliges beweisen.

Dies ist der Grund, warum seriöse Inkassobüros und Anwälte ihre Mahnungen immer postalisch verschicken.

Ich würde nichts machen.

wenn du da nie draufwarst auf der seite solltest du es ignorieren, vllt im spamordner speichern sodass du nachweisen kannst, dass dir eine mail gesendet worden ist. du kannst denen auch zurückschreiben und drohen dass du zur Polizei gehst, falls solch eine mail nochmal kommen sollte. vorraussetzung ist natürlich, dass du dort kein konto hast.

Wenn Du den Service genutzt hast, dann wirst Du wohl zahlen müssen (jedoch erst nach SCHRIFTLICHER) Aufforderung, und dann sollte sich das Ganze eventuell vorher nochmal ein Anwalt ansehen...). Wenn nicht, dann solltest Du erst einmal überprüfen, ob von Deinem Rechner bzw. Router aus ein Zugang auf die Seite erfolgen konnte. Hast Du beispielsweise ein nicht ausreichend geschütztes WLAN? Dann wirst Du dafür haften müssen (sobald etwas Schriftliches kommt).

Ohne Hintergrundwissen kann Dir vermutlich niemand sagen, ob es sich um eine Abzockmasche handelt oder nicht. Hast Du mal gegoogelt, ob sich schon Internetnutzer über das Unternehmen beschwert haben?

Wenn du wirklich drauf warst und nicht alles richtig angegeben hast dann könntest du versuchen zu verhandeln. Aber wenn du nicht drauf warst würde dir dein Anwalt bei erfolg eine hübsche summe einbringen.

Ich tippe mal ganz stark, dass es sich um diese Seite handelt, um die es hier geht:

http://www.antispam-ev.de/forum/showthread.php?35302-sexy-single-sucht.de-und-die-sinnlose-Kommunikation-per-E-Mail

Lies Dir mal die Beiträge durch. Ich bin da Helmi98.

Es ist kein Vertrag zustande gekommen, also muss auch nicht gezahlt werden!

anifanify 06.09.2013, 23:48

Ich selber bekam von denen am 26.8 eine Zahlungserinnerung und seitdem sind schon knapp 2Wochen vergangen und keine weitere Mahnung mehr obwohl als Zahlungszeitraum 7Tage angegeben wurde

0

Solche Mahnungen werden nicht per Mail geschickt, wenn dann nur per Post,

Ignorieren und nicht zahlen!

sie wissen weder dein Name noch deine Adresse. Ignorieren!

die schicken das an Hunderte von leuten. wenn nur 10% davon zahlt, sind sie Leute reich geworden. Vergiss es, einfach löschen.

Das ist ja richtig schöne Erpressung :)

Ist Müll da will Dich jemand abzocken. Bei derartige Rechnungen bedarf es den Postweg.

Was möchtest Du wissen?