Zahlen mit Mastercard

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Das kann von Tanke zu Tanke unterschiedlich sein, manche gegen Unterschrift oder halt die PIN wird gefordert, auf jeden Fall vorher nachfragen. Besser ist eine Neue beantragen, dann hast die Probleme nicht. Schon bei einer Geldabhebung am Automaten brauchst die PIN

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

stinkertum 29.06.2014, 14:47
Das kann von Tanke zu Tanke unterschiedlich sein

Nö, kann nicht.

1
peterobm 29.06.2014, 14:54
@stinkertum

Bei meiner Tanke sehe ich manche mit Unterschrift zahlen, manche müssen den Pin eingeben.

0
stinkertum 29.06.2014, 14:55
@peterobm

Es geht hier um Kreditkartenzahlung, die ist in Deutschland zu 99,99% mit Unterschrift.

PIN ist dann EC-Zahlung, das ist keine Kreditkarte.

1

Das hängt von den Vorgaben deiner Bank ab.

Es gibt Karten, bei denen die PIN nur bei Auszahlungen an Geldautomaten gebraucht wird, es werden aber auch zunehmend Karten ausgegeben, bei denen beim normalen Bezahlen statt einer Unterschrift die PIN abgefragt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist abhängig vom kartenherausgebenden Institut. Neuere Mastercard (also auch wenn eine abgelaufene Karte ersetzt wird) werden aber inzwischen meistens auf PIN eingestellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt auf die Bank an, von der Du die Karte hast. Normalerweise ist Unterschrift vorgesehen, dann auch im Ausland! Bei der DKB und einigen kleinen Banken wird immer die PIN verlangt aus Sicherheitsgründen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

hier kann man sich i. d. R. auf die Aussagen der Kartenausgebenden Bank verlassen. Wenn Diese die PIN bei Zahlungen nicht vorsieht genügt die Unterschrift. Wenn doch hätte man dir das auf Nachfrage auch so sagen müssen.

Schöne Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das entscheidet die Person bei der du zahlst. In Deutschland ist es eigentlich eher üblich dass man mit PIN bezahlt wenn Kreditkarten akzeptiert werden.. Also solltest du vor dem Tanken nachfragen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Exquisa 29.06.2014, 14:44

Na klasse :D

0
stinkertum 29.06.2014, 14:45
Das entscheidet die Person bei der du zahlst

NEIN! Das ist falsch. Es entscheidet das Kartenausgebende Institut. Wenn die Karte quasi "mit Unterschrift" herausgegeben wurde, bezahlt man auf der ganzen Welt nur mit Unterschrift.

0
peterobm 29.06.2014, 14:50
@stinkertum

Sofern es sich um eine Kreditkarte handelt.. Diese EC- Karten mit dem neuen V-Pay funktioniern meist nur im EU-Bereich, jedoch nicht im aussereuropäischem Raum.

0
Bellamartina 29.06.2014, 14:46

Das ist eindeutig falsch. Es entscheidet immer der Emittent der Karte.

Für den Händler ist das schnuppe, da die Zahlung immer garantiert ist.

1
Antitroll1234 29.06.2014, 14:47
In Deutschland ist es eigentlich eher üblich dass man mit PIN bezahlt wenn Kreditkarten akzeptiert werden..

...seit über 25 Jahren musste ich mit Kreditkarte noch NIE beim Bezahlen eine PIN eingeben.

Anders mit der Bankkarte.

0
stinkertum 29.06.2014, 14:52

Hier ist aber die Rede von Kreditkarten, nicht EC-Karten.

1
peterobm 29.06.2014, 14:57
@stinkertum

und wo steht das? In der Frage ist kein Hinweis auf KK oder EC gegeben! Er schreibt aber was von PIN??

0
stinkertum 29.06.2014, 14:59
@peterobm

Er hat ungefähr 5x "Mastercard" geschrieben. Mastercard ist eine Kreditkarte.

2
Antitroll1234 29.06.2014, 14:59
@peterobm
In der Frage ist kein Hinweis auf KK oder EC gegeben!

Dann lese die Frage noch einmal in Ruhe: MASTERCARD !

Dies ist eine Kreditkarte, und nix anderes.

1
peterobm 29.06.2014, 15:02
@stinkertum

PIN ist dann EC-Zahlung, das ist keine Kreditkarte.

Es geht hier um Kreditkartenzahlung,

In der Frage geht es um Pin, also müsste klar sein, um welche Karte es sich handelt!

0

Bei Bezahlung an der Zafpsäule selbst brauchst du den code, wenn du an der Kasse der Tankstelle zahlst reicht fast immer die Unterschrift.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich bei einer Tankstelle mit einer Mastercard bezahle, brauche ich dafür eine PIN?

Nein, Du Unterschreibst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also in 90% der Fälle brauchst du den PIN nicht. Allerdings empfehle ich dir, dass du ihn dir wieder zuschicken lässt für den Fall der Fälle ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit meiner Mastercard brauchte ich, außer beim Geldabheben, noch nie eine PIN.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe zwar keine Mastercard, aber Amex und Visa, beides auch Kreditkarten und es gelten daher vergleichbare Regelungen. Es entspricht eindeutig nicht meinen Erfahrungen -und ich zahle oft damit- dass man nur unterschreiben muß. Im Gegenteil: Fast immer wird die PIN-Eingabe verlangt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, brauchst du nicht. In Deutschland werden zu 99% nur Karten herausgegeben, die ausschließlich mit Unterschrift funktionieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Exquisa 29.06.2014, 14:49

Das wäre positiv...Denn nun extra alles neu beantragen wäre Mist^^

0

Was möchtest Du wissen?