Zahlen Ausländer fürs Studieren in DE?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Alle Infos dazu findest Du auf diesen Seiten:

https://www.daad.de/deutschland/de/

In Deutschland gibt es staatliche und private Hochschulen. Sie werden gewöhnlich in Universitäten, Fachhochschulen sowie Kunst- und Musikhochschulen unterteilt. Etwa 95% der Hochschulen werden vom Staat finanziert und befinden sich daher in staatlicher Trägerschaft. Bei lediglich 5% der Hochschulen handelt es sich um private Einrichtungen. Die große Mehrheit der Studierenden ist an staatlichen Hochschulen eingeschrieben. Wer dort studiert, zahlt keine oder nur geringe Studiengebühren.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Studiengebühren gibt es an staatlichen Hochschulen keine mehr. Jedoch zahlt man an allen Hochschulen einen Studierendenbeitrag (auch Semesterbeitrag genannt). Dieser liegt bei um die 250€/Monat. Ein Großteil dieses Beitrags ist jedoch für das Semester-Ticket (Fahrkarte, meist im ganzen Bundesland gültig) einberechnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?