Zahle ich zu viele Nebenkosten?

12 Antworten

Durchschnittswerte sind zur Zeit pro qm und Monat für Heizung etwa € 1,10 plus 20% für Duschen/Baden und für die Betriebskosten (Nebenkosten) € 1,10 Heizen, bei dauernd gekippten Fenstern und tägl. Vollbädern wird es teuerer. Stromverbrauch laut Zähler.

Also, zunächst solltest du ihn schriftlich mit Einwurfnachweis (kann er nicht verweigern) auffordern, die Nebenkostenabrechnungen der letzten Jahre unverzüglich zuzustellen. Dazu ist er verpflichtet. Sonst weißt du ja wirklich nicht, wofür du was zahlst. Zum Beispiel werden Reparaturen des Aufzugs und andere Reparaturen oft als Wartung deklariert. Insgesamt sind diese Dinge sehr komplex, und du wirst damit nicht allein zurechtkommen. Brauchst nicht gleich zum Anwalt zu rennen, hol´ dir Rat bei enem Mieterverein in Deiner Nähe.

Ohne Heizung und Warmwasser sollten 100 allerhöchstens 140 € ausreichend sein. Also Vermieter energisch wegen der NK-Abrechnungen auf die Füße treten. Er ist dazu verpflichtet.

Bei Nichtreaktion Anwalt einschalten.

Welche NK sind denn überhaupt vereinbart und welcher Umlageschlüssel?

0

Was möchtest Du wissen?