Zaghafte bisse beim feedern?

2 Antworten

In solchen Situationen nehme ich einen kleineren Haken (z.B. einer 14er) mit nur einer Made, max. 2 Maden. Auch könnte eine sehr dünne Geflochtene (10er) die Fehlbisse reduzieren (da keine Dehnung der Schnur). Probier mal, dem Futter einige Maden beizumischen, das nimmt den Fischen oft die Scheu, den Köder "in Einem" zu nehmen/schlucken.

im futter sind wie oben gesagt eh maden drinnen, vorfach war 12er kleinerer haken scheint ne gut idee zu sein also danke

0

Vlt waren das Jungfische die die dran "Genippt" haben

kleinerer haken vll?

0

Ja würde helfen und vlt Mais dran machen so mache ich das immer

0

Was möchtest Du wissen?