Zäpfchen geben

6 Antworten

Ich glaube ich geb da auch mal ne Antwort
Erstmal hallo :)
Am besten legt man das kind seitlich hin und beruhigt es. Es wird viel entspannter und das einführen ist dann nicht soo schlimm. Lenk es auch etwas ab und lass sie die beine etwas anziehn und eiin wenig creme drauf und alles ist gut

Hoffentlich hilft das

Creme - ob Nivea oder Handcreme oder Body-Lotion ist egal - damit flutscht es viel besser.

Die Zäpfchen in der Hand anwärmen und ein wenig Creme dran. Dann flutscht es fast von alleine. Die Kleine ein wenig ablenken und los gehts. Ist doof fürs Kind, aber wohl ein Muss. Augen und Ohren zu und durch.

Was hilft am Besten bei Durchfall bei einem 16 Monate altem Kleinkind?

Unsere bald 16 Monate alte Tochter hat gestern Abend Durchfall bekommen. Wir haben sie gestern abend bestimmt 10 Mal gewickelt... Wir gehen jetzt dann zum Kinderarzt. Was gebt ihr Euren Mäusen zu essen und zu trinken? Sie mag seit ca. 2 Monaten keine Banane mehr, leider! Sie bekommt eigenlich in der Früh und abends immer ihr Fläschchen. Hab ich ihr gestern abend und heute früh nicht gegeben. Vielen Dank

...zur Frage

12 jähriger Tochter Zäpfchen verabreichen oder selbst machen lassen?

Soll ich meiner 12 Jährigen Tochter das Zäpfchen selber verabreichen oder soll sie sich das machen? Sie verträgt wegen dem Magen keine Tabletten, ob sie sich das Zäpfchen selbst verabreicht weiss ich wiederum nicht.

...zur Frage

Meinte Tochter 6Monate hat hohes fieber 40,2

Meine Tochter 6Monate (Morgen 7monate) hat seid dienstag hohes fieber meistens über 40grad wir waren schon beim Kinderarzt der meinte das ist das drei Tages fieber und ich soll mich gedulden das geht am donnerstag wieder weg, war es auch bis Samstag abend aber dann hat sie wieder plötzlich 40,1grad fieber gehabt ich hab ihr sein zäpfchen gegeben so ist sie eigendlich auch gut drauf ab und zu ein wenig quängelig. Heute morgen hatte sie aber wieder 40,2grad fieber ich hab ihr noch ein Zäpfchen gegeben. Ich mach mir große sorgen mein Kinderarzt hat auch kein urin getestet weil wir nie was in den beutel bekomm haben und das fieber halt freitag schon wieder weg war da meinte er denn das war nur das drei Tage fieber ich soll mich nicht verrückt machen aber wieso hat sie jetzt schon wieder so hohes fieber ? Sollte ich lieber mit meiner kleinen Maus ins Krankenhaus fahren oder lieber noch mal abwarten und morgen früh noch mal zum Kinderarzt ? Mein Kinderarzt meinte auch das Kinder nicht fiebern wenn sie zahnen sondern sie zahnen wenn sie fiebern. Meine freundin ihr sohn ist jetzt ein Jahr meinte aber das es schwachsinn ist Kinder bekommen fieber wenn sie zähne bekommen. könnt ihr mir helfen. sonst ist die kleine super drauf isst trinkt lacht meckert erzählt nur das fieber macht mir panik..

...zur Frage

arbeiten wenn kind krank, gebt mir mal nen tipp

hallo.

hab seit zwei wochen neuen tollen job und bin daher noch in der probezeit. nun rief am montag die kita an, kind krank. der kinderarzt hat mich bis freitag krank geschrieben, meinte aber wenn ich nicht alle tage brauche soll ich die genommenen tage hinten drauf einschreiben. meinem kind gehts wieder gut, kita wäre kein problem. nun merke ich das in mir ne erkältung hoch kriecht (husten, gliederschmerzen). mit medizin weiss ich das ichs gut in den griff kriegen würde meine beschwerden. ich könnt aber auch einfach die restliche woche zu hause bleiben und mich richtig auskurieren. auf der anderen seite würde ich gerne vorm neuen chef einsatz zeigen und lieber donnerstag und freitag arbeiten gehen. ich bin ziemlich hin und her gerissen. wie würdet ihr euch entscheiden???

...zur Frage

über welchen Zeitraum darf man...

...Babies Paracetamol (Zäpfchen) geben? Meine Tochter zahnt und nichts hilft ihr in der Nacht außer den Zäpfchen die ich vom Kinderarzt bekommen hab. Sie bekommt auch nie mehr als eins am Tag aber wieviele Tage hintereinander darf ich die denn geben ohne dass es schadet?

...zur Frage

Meiner Tochter (1Jahr) wird bei jeder Autofahrt schlecht.

Wir fahren selten Auto 2-3 Mal in der Woche. Seit dem sie im Kindersitz in Fahrtrichtung sitzt, muss sie, auch bei kürzeren Strecken, sich übergeben. Was mir noch aufgefallen ist sie schauckelt nicht gerne, wahrscheinlich aus dem gleichen Grund. Unser Kinderarzt hat nur Zäpfchen verschrieben. Die kann ich ihr ja nicht bei jeder Fahrt geben.! An was kann es liegen? Und was kann man tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?