Zäpfchen einnahme / Durchfall

6 Antworten

Hi nako1919,bei Durchfall sind km allgemeinen Zäpfchen nicht sinnvoll,vor allem wenn der Durchfall bald nach der Zäpcheneinführung einsetzt.Viel trinken ist gut,da es sonst zu einer Dehydrierung kommen kann.Geriebene wirken stopfend.Angeblich auch der Genuss von Schokolade.Falls der Durchfall durch schädigende Stoffe verursacht wird,sistiert dieser,da Schadstoffe entfernt sind.Manche Infektionen verursachen auch Durchfall.LG Sto

vielleicht sagst du uns mal was für zäpfchen das sind und was die bewirken sollen. wieso muss dein darm ganz leer sein für einen termin? ich versteh den sinn nicht.

Mein Fehler.. dulcolax .

Da ich durch meine Verstopfungen Unterleibschmerzen habe, jedoch aber nichts herraus kommt..

0
@nako1919

nimmst du sowas häufiger? wenn ja: dann kommt die verstopfung genau daher, denn auf dauer machen abführmittel den darm träge. wenn nein: ändere deine ernährung, dann läuft da was falsch. (zu wenige ballaststoffe).

0

Du kannst ruhig nochmals ein Zäpfchen verwenden. Wenn ein Abführzäpfchen wirkt, dann wird der Rest vom Zäpfchen ja sowieso ausgeschieden. Wenn die Dulcolax Zäpfchen aber eine Weile einwirken können, dann wirken sie besser.

Heilkräuter züchten?

Ich möchte einen kleinen Garten anlegen, wo Heilkräuter wachsen sollen. Besonders wichtig sind für mich Heilpflanzen mit beruhigender Wirkung, welche die gegen Magen-Darm-Beschwerden helfen, Kräuter die bei Erkältungen helfen und welche gegen Kreislaufbeschwerden. Jetzt meine Fragen: 1. Welche Pflanzen haben diese Wirkungen? 2. Kann man die zusammen anpflanzen? (weil ich gelesen hab, dass sich einige Pflanzen nicht vertragen) 3. Wenn ich die Pflanzen draußen im Beet anpflanze, wie kann ich dann die Katzen davon fernhalten (damit die nicht an den Kräutern ihr Geschäft erledigen) 4. Kann ich die Heilpflanzen alternativ auch im Zimmer oder im Blumenkasten auf dem Fensterbrett züchten? 5. Wo kann ich die Samen bzw. Jungpflanzen kaufen? und last but not least 6. Habt ihr sonst nich irgendwelche Hinweise, nützliche Informationen, Erfahrungen oder sonstiges zum Thema Heilkräuter?

...zur Frage

Erhebliche Stuhlgangprobleme (Darmverschluss?)

Hallo, ich weiss die meisten die meisten werden bei der Frage lachen aber mir geht es gerade echt miserabel also bitte nehmt sie ernst. Erstmal zur Vorgeschichte: Ich bin 22, m und seit meiner Kindheit übergewichtig. Seit ~40 tagen mache ich Diät (~1000 Kalorien/Tag), dazu fahre ich ~20 km Fahrrad/Tag. Ich ernähre mich fast ausschließlich von Gemüse, Obst, Reis und fettarmen Naturjohurt und habe jetzt schon fast 20 kg abgenommen. Ich weiss, dass ist ein bischen radikal bei einem Umsatz von fast 5000 kcals am Tag aber bis vor kurzem lief die ganze Sache gut.

Nun kann ich seit einer Woche nicht mehr richtig aufs Klo, es ist nicht so dass mein Darm leer wäre, im Gegenteil aber ich kriege es einfach nicht hin, dass ist sehr unangenehm. Nun habe ich mir heute in der Apotheke Dulcolax Zäpfchen (http://www.dulcolax.de/dulcolax/dulcolax_zaepfchen.html) geholt. Es hat erstmal fürchterlich gebrannt, dann hatte ich einen Wahsinnsdruck, konnte aber immer noch nicht, es war weiterhin hart wie ein Stein. Das einzige was rauskam war Blut und davon nicht zu wenig. Na gut, Blut im Stuhl hatte ich früher auch schon mal öfter, habe es aber auf meine miese Ernährung zurückgeführt, jetzt werde ich doch etwas stutzig. Runter vom Klo hatte ich plötzlich einen Wahsinnskrampf, jetzt immer noch Krämpfe abr nicht mehr ganz so schlimm. Ich überlege nun ob ich damit zum Arzt gehen sollte, vllt habt ihr ja Erfahrung damit.

Danke im Vorraus auf jeden Fall schon mal ;)

-Henrik

...zur Frage

Paracetamol tablette rektal?

Hallo,

Leider hab ich zur Zeit Magen Darm Grippe, mein Magen verträgt zur zeit kaum was und noch genau jetzt bekomme ich langsam Kopfschmerzen (muss sofort eine Tablette nehmen sonst wird das höllisch weh tun) und ich habe leider nur Paracetamol Tabletten. Kann man sie auch rektal wie ein Zäpfchen einführen zur Not? Hilfe! :(

...zur Frage

Dulcolax - Macht das süchtig?

Hallo :D

Ich war sieben Tage nicht mehr auf Klo, deshalb habe ich gestern zwei Dulcolax Zäpfchen genommen, meine Frage ist, wenn ich das jetzt ein mal die Woche ein Dulcolax nehme um den Darm so richtig zu entleeren, macht das süchtig? Also den Darm?

Danke

...zur Frage

soledum hustentropfen. Neben Wirkung schlimm?

Hallo meine frage: ich habe heute zum ersten mal die soledum hustentropfen genommen. Bei der ersten Einnahme dachte ich es sei nur Zufall doch jetzt habe ich die selben Probleme, beim 2 mal einnehmen. Nach der Einnahme der tropfen (verdünnt mit Wasser) ca. 10 min danach bekomme ich magen/darm Beschwerden, Leichte bauch schmerzen und grummel in Darm und Margen.

Meine frage ist, ist das normal oder vertrage ich die Tropen nicht. Und soll ich die tropfen weiter verwenden?

Infos: keine bekannte Allergien, 16W, zu 100% keine überdosis.

Lg Sarah P.s. ich bedanke mich auf schnelle Antwort

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?