Zähneknirschen - woran merkt man das?

4 Antworten

Wenn er mit jemanden übernachtet wird derjenige das sicherlich hören. Wenn das nicht möglich ist merkt man es oft an Kieferschmerzen, Kopfschmerzen und einseitig abgenutzten Zähnen, das fällt sicher auch dem Zahnarzt sofort auf. Es gibt dann so Schienen, die man nachts trägt um die Abnutzung zu verhindern.

Du beschreibst ziemlich genau das, wodrunter sehr viele Menschen leiden, die aber immer wieder bei Therapeuten aller Art landen, welche dann nur die Symptomen behandeln aber nie die Ursachen beheben werden. Der Zahnarzt ist nur die halbe Miete, ein Meßverfahren an den Kiefergelenken könnte ziemlich genau aufzeigen, was mit dem Gelenk, Gelenkkapsel und Scheibe zwischen Gelenkpfanne im Schädel und Gelenkkopf am Unterkiefer Ast los ist. Mit der Zeit nutzen sich - je nach Art der Ernährung - unsere Kauflächen kontinuierlich ab. Zähne, welche behandelt, aufgefüllt, überkront werden tragen meißt dazu bei, daß eine Fehlentwicklung konserviert und verschlimmbessert wird. Es ist so, als würden wir alle Auto, Fahr- oder Motorrad fahren, ohne je nach dem richtigen Luftdruck zu schauen, keine neue Reifen kaufen, wenn an den alten schon zum Teil das Gewebe hervorlugt. Ein Verlagerung der Gelenkscheibe drückt an den Nervausläufer des Trigeminus, mittlere und untere Ast, Gewebsdruck entsteht und pflanzt sich in Richtung Gehörgang fort, es pfeifft im Ohr. Ein guter Professor aus Leipzig hat vor Jahren ein Verfahren verfeinert, seit 2-3 Jahren wird es Rechnerunterstützt ganz präzise aufgezeigt, was die Ist- und Soll-Lage der Gelenkköpfe ist, es fürt den/die interssierte/n Behandler/in dazu festzulegen, was dem/der Patient/in als Behandlung vorgeschlagen, durchgeführt werden soll. Das System hat eine erfreulich gute Verbreitung in Nord- und Mitteldeutschland, inselhaft in Süddeutschland, wird noch nicht so gerne angenommen. Die Knirscherschiene mit adjustierte Oberfläche wird von einem Zahntechniker gefertigt, zugrunde liegen Modelle, welche aufgrund Abformungen vurch den Zahnarzt, die Zahnärztin entstehen. Wichtg dabei, wenigstens ein Konstruktionsbiß, besser noch ein Slideing-Guide, und dann kann die Nacht kommen...

Es gibt so Schienen die man sich nachts über die zähne steckt. damit wird der druck genommen und die zähne /kiefer weniger belastet

M1 beauty: gesichtsverschmälerung Botox (zähneknirschen)?

Hallo, hat jemand schon die erfahrung mit sowas gemacht? in asien wird botox hauptsächlich im masseter muskel benutzt, damit das gesicht verschmälert wird. gesundheitlich hat es den effekt, dass man nicht mehr mit den zähnen knirscht, was bei mir ein riesen problem ist.

jetzt habe ich gelesen, dass M1 beauty das anbietet und würde mir gern demnächst einen termin in berlin machen..

gibt es jemanden der erfahrungen mit M1 beauty (berlin) gemacht hat, mittels botox oder hyaluron?

LG

...zur Frage

Beißschiene gegen Zähneknirschen

Hey, hat jemand Erfahrung mit so einer Schiene gegen das Zähneknirschen im Schlaf Bei mir ist das zur Zeit ganz schlimm , laut meiner Freundin. Ich hab auch das Gefühl wenn ich morgens aufwache das mein Kiefer schmerzt und total unausgeschlafen bin .

Wollte jetzt halt mal wissen ob man mit der Schiene überhaupt schlafen kann, ob es stört usw. Muss ich da zum Kieferortopäde oder zum Zahnarzt? Und was kostet sie, zahlt die Krankenkasse etwas?

Danke für die antworten ;)

...zur Frage

Zähneknirschen oder - mahlen beim Kaninchen?

ich fürchte ja das Schlimmste, aber ich hoffe mal, es ist anders:

Ich habe ein fast 2 Wochen altes kaninchenkind mit der Hand aufzuziehen. Es ging nicht anders, es wäre sonst verhungert. Die Häsin hat noch 2 weitere Junge, di bei hr bleiben, davor sind 2 kurz aufeinander verstorben. Daraufhin hab ich beschlossen das deutlich schwache, dritte kaninchenkind mit der Hand aufzuziehen, bevor es verhungert.

Also: Es trinkt, langsam aber es geht was rein.

Hab mich an alles gehalten, was man bei der handaufzucht beachten sollte.

Nun die Frage:

Das Kaninchenbaby hockt immer mit angezogenen Beinchen da. Es streckt sich selten und bewegt sich auch sonst kaum. Einzig beim Füttern wird es etwas mobiler. manchmla sieht es aus, als würde es Gähnen. Nach dem Füttern und Bauchstreicheln hockt es sich wieder zusammen und macht Geräusche mit den Zähnen.

ist das nun ein Wohlfühlgeräusch weil das Bäuchlein voll ist oder ist es ein Unwohlseingeräusch, weil es bauchweh hat?

Verdauung ist ok, es pinkelt und köttelt. Es wirkt nur so verkrampft...

...zur Frage

Kieferdruck nach Weisheitszahnentfernung

Hallo zusammen,

Ich habe mir vor 4 Wochen alle 4 Weisheitszähne entfernen lassen, da ich einen starken Kieferdruck/Druckschmerz hatte. Der Kieferchirurg meinte, dass die Weisheitszähne zu wenig Platz hätten und deshalb womöglich die Ursache dafür seien.

Der Eingriff selbst war überhaupt kein Problem, meine Zähne waren auch schon heraus gewachsen, standen gerade und waren auch alle sehr gesund und gepflegt. In 10 Minuten war die "OP" vorbei. Ich hatte danach auch vergleichsweise sehr wenig Schmerzen und bin auch komplett ohne Schmerzmittel ausgekommen.

Nun habe ich aber 4 Wochen nach der Entfernung nach wie vor einen recht starken Kieferdruck. Der Schmerz zieht manchmal auch bisschen in die Ohren bzw. der Nacken macht manchmal leichte Probleme, was aber wohl auch vom Kiefer ausgeht.

Meine Fragen: Ist das nach dieser Zeit normal ? Muss ich mich noch etwas gedulden ? Ich habe aber eigentlich gehört, dass der Kiefer nach 2-3 Wochen eigentlich keine Probleme mehr machen dürfte ?!

Wohin könnte ich ansonsten gehen, um mich beraten bzw. behandeln zu lassen ? (Osteopath, Orthopäde, Zahnarzt...? ) Ich kann leider selbst nicht einschätzen, ob der Druck/Schmerz eine Verspannung, eine Fehlstellung vom Kiefer, Probleme mit der HWS, oder evtl auch Zähneknirschen ist (wobei ich letzteres eher ausschließen würde)

Bin über sämtliche ANtworten und Tipps dankbar ;-)

Grüße

...zur Frage

Ist eine Hypnose bei Panikattacken und Zähneknirschen sinnvoll?

Hallo,

wie steht ihr dazu, eine Hypnose bei Beschwerden wie Panikattacken und nächtlichem Zähneknirschen zu machen? Ich weiß, dass dies keine Therapie ersetzt, aber wäre es eine gute Ergänzung?

LG

BelleB

...zur Frage

Ist ein Tinnitus chronisch, weil sich ein Schmerzgedächtnis ausbildet?

( Ja ich war beim Arzt, ich brauche diesen Tip also nicht ) Bitte einfach nur auf die Frage eingehen.

Ich habe vor einem Jahr eine heftige Kieferverspannung gehabt, weil ich nachts mit den Zähnen knirsche.
Seit dem habe ich einen chronischen Tinnitus am linken Ohr.
Interessant ist, dass seit dem an mein Kiefer immer auf jeglicher Art von Stress reagiert: Er verspannt sich... nur nicht so extrem wie es dieses eine Mal vor einem Jahr war.
Das nächtliche Zähneknirschen ist noch da, allerdings nicht so heftig wie damals. Ich trage aber eine Schiene.
Hat sich im Gehirn ein Schmerzgedächtnis durch Langzeitpotenzierung gebildet ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?