Zähne werden weiss?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

5 minuten Zähneputzen ist ein wenig zu lang. Vor allem wenn du eine elektrische Zahnbürste nutzen solltest. Zähne verfärben sich durch getränke wie kaffee oder tee. Zahnpasta mit Aufheller solltest du nicht benutzen da die den zahnschmelz zerstört. Zähne sind normalerweise nicht völlig weiß sondern haben eine leichte färbung.

Hallo,

mein dringender Rat ist: NICHTS tun, um die Zähne weißer zu machen. Das greift alles nur den Schmelz an.

Gesunde Zähne sind wichtiger, als weiße Zähne. Und weiße Zähne sind nicht zwingend gesunde Zähne.

LG

Wenn die Zahnbürste alt ist putzt die nicht mehr so gut. Kommt auch auf die Zahnpasta an. Oder die Zähne sind schon so weiß wie es geht xD

Die Zähne sind bei jedem anders hell

Meine sind besonders weiß, ich werde auch öfters drauf angesprochen, obwohl ich mich nicht anstrenge sie weiß zu halten dad

Hallo Kurzi :)

Ich kann mich den Vorantwortern anschließen - es gibt aber tatsächlich eine Methode, um die Zähne weißer zu bekommen.

Das Ölziehen mit Kokosöl. Ich habe es selbst nie ausprobiert, es soll aber Wunder wirken.

Im Internet findest Du alle nötigen Infos.

Liebe Grüße

The Inquiry

Kommentar von bestbeats
08.05.2016, 02:54

Wie willst du den anderen anschließen, wenn du es selber nie gemacht hast? Ach ach.

0

Kaffee oder Tee weglassen, die verfärben Zähne oft. 

Ansonsten Zähne putzen mit Backpulver und ZItronensaft. Ist eklig aber hellt etwas auf. Nur nicht zu oft machen, dann greift es den Zahnschmelz an.

Kommentar von Streitaxt
08.05.2016, 00:55

es greift den zahnschmelz ab dem ersten mal an

1

Oft haben leicht gelbe Zähne nichts mit Pflege zu tun.
Du könntest eine professionelle Zahnreinigung machen lassen. Da sehen sie gleich heller aus

Was möchtest Du wissen?