Zähne weg, was nun

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Leitung melden,Du bekommst einen Zettel zum ausfüllen.Die sind versichert.Was glaubst du was meiner Mutter da alles weggekommen ist!Daher kenne ich mich aus!

Ja Hallo. Erst mal Danke für die Nachricht. Habe diesen Versuch gestartet mir erst mal einen zettel geben zu lassen, aber damit bin ich nicht gut gefahren. der Leiter des Heimes behauptet doch im Ernst, dass das Heim nicht haftbar gemacht werden kann, obwohl meine Mutter auf ständige Hilfe angewiesen ist. Sie sitzt im Rollstuhl.Eine Hälfte wurde in der Wäscherei gefunden und die Pfleger behaupten, meine Mutter würde die Zähne immer rausmachen und in Taschentücher wickeln. Sie würde sie eben in die Hosentaschen stecken und dann kommt es in die Wäsche. Die Pfleger sind nicht nicht berechtigt sch,mutzige Sachen zu durchsuchen. Ich solle die Haftpflicht meiner Mutter in Anschruch nehmen. Es ist die pure Frechheit. Die Haftpflicht tritt ja meines Erachtens nur ein, wenn sie jemanden einen Schaden zugefügt hat.Ich bin dabei ihr ein neues Gebiss machen zu lassen.Mach an die 450,00 € kosten wird.Wer sagt mir, dass es in 4 Wochen nicht wieder in der Wäscherei ist. Meine Mutter ist etwas Dement,leider. Aber dafür ist sie ja auch dort,oder????

0

Was möchtest Du wissen?