Zähne wachsen überhalb der Zähne aus dem Zahnfleisch?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Das gibt es dass die Zähne so rauswachsen, kommt nich häufig vor aber passiert leider.
Für den Betroffenen ist dies natürlich sehr unschön kann aber kieferorthopädisch behandelt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, das hatte ich als Kind leider auch. Beurteilen muss der der Kieferorthopäde aber bei mir wurden die 4 Eckzähne gezogen damit dann die anderen per Zahnspange in die dadurch vorhandenen Lücken passten. mein Kiefer ist etwas klein geraten und anders ging es nicht! Ist aber auch schon 30 Jahre her. Vielleicht gibt es da jetzt andere Möglichkeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir waren die Milchzähne auch schon draußen, als die nachgewachsen sind, aber sie sind trotzdem weiter oben, als normal. Man wollte mir dann mit 16 auch ne Zahnspange verpassen - das hab ich aber großzügig verneint. 1. Entstehen durch Zahnspangen mehr Löcher, weil man nie richtig hinkommt um die Zähne gründlich zu putzen und 2. können später schwere Folgen auftreten. Dies sit einer Freundin passiert. Jahre, nachdem sie Spange wieder draußen war, hat sich das Zahnfleisch immer mehr zurückgebildet. Man musste sie operieren nud in Narkose das Zahnfleisch weiter runter ziehen, weil die Zähne sonst nach und nach ausgefallen wären und das mit 20!

vlg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt schon mal vor, dass Zähne übereinander Wachsen, der alte Zahn wird wohl gezogen werden müssen, damit derNeue gut Platz hat und schön wachsen kann, hab das auch schon in meiner famile gehabt, ist aber nichts Schlimmes und wenn Du ja nächste Woche einen Termin hast, dann wird er schon sagen, was er vorschlägt! Mach Dir keine Sorgen, das kommt schon in Ordnung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe genau dasselbe. Aber das haben zurzeit sehr viele Kinder. Der untere Zahn wird vom Zahnarzt gezogen und die oberen Zähne kommen mit der Zeit bisschen runter, dann stehen sie aber zu weit vorne und müssen mit einer Spange korrigiert werden .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine gute Freundin von mir hatte das auch. Sie hat das immer Haifischzähne genannt, weil bei Haien die Zähne ja auch in zwei Reihen wachsen. Es gibt relativ viele Menschen, bei denen sowas mehr oder weniger ausgeprägt vorkommt. Deine Tochter ist also keinesfalls unnormal. Und solang sie keine Schmerzen hat, ist doch alles okay. Der Zahnarzt wird schon wissen was er damit machen soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn sie keine schmerzen dafür hat und sonst keine probleme hat ist es doch nicht schlimm. Geh einfach zum zahnartzt und der wird dir das erklären können denke ich ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich bin 13 und erinnere das ich das auch hatte ! das problem iss da die milchzähne zu lange drin sind und noch nich gehen wollen ! der arzt wired die milchzähne zihen und eventuell in einigen jahren wenn alle michlähne drausen sind eine nacht oder ganztags spange verschreiben . ( hatte ich auch um sie geade zu rücken )

machen sie sich keine sorgen ( und das ziehen tut ncih weh ! )

by und viel glück ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hatte ich auch an einer seite. der kieferothopäde hat's in ordnung gebracht ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

WOW, (das Bild von Isegrimm) sieht aus wie beim Predator

Zahnarzt konsultieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?