Zähne putzen nach Zahnfüllung - Schmerzen?!

5 Antworten

durch das Bohren sind die Nerven so ziemlich gereizt versuche die Zähne trotzdem zu putzen lege dir aber mal für solche Fälle eine Spülung zu das du für solche Fälle gut ausgerüstet bist es ist keine Dauerlösung aber einmal geht es kaufe zum Beispiel das Meridol

Probiers mit putzen. Falls das nicht geht, nimm eine Mundspülung wenigstens und putz halt morgen früh.

Ja, nach Zahnbehandlungen habe ich immer Schmerzen, seltsamerweise auch an Zähnen die nicht behandelt wurden, irgendwie tun mir dann fast alle Zähne weh. Du kannst dir die Zähne vorsichtig putzen oder heute nur mit einem Mundwasser ausspülen. Wegen einmal Aussetzen wird nichts passieren.

Danke, ich habe jetzt ne Mundspülung benutzt. Hat gar nicht mal soo wehgetan und ich fühl mich sauber:)

0

Woher kommen die Schmerzen beim Zähne putzen?

Hallo, ich habe heute mal ausnahmsweise mit meiner elektrischen Zahnbürste geputzte weil meine normale Zahnbürste gestern abend beim zähne putzen kaputt gegangen ist und ich keine ersatzzahnbürste zu hause habe. ich habe vor knapp 2 einhalb Monaten meine 4 weisheitszähne rausbekommen und an einer stelle hat es sich entzündet, die Entzündung ist schon seit Wochen wieder weg aber heute morgen habe ich beim putzen mit der elektrischen Zahnbürste immer an den hinteren zähnen wo die Entzündung damals war schmerzen wenn ich mit der bürste drüberfahre, mit einer normalen Zahnbürste habe ich die schmerzen nicht. woher kann das kommen, das es nur an den zähnen weh tut wo die Entzündung damals in der nähe war? Sorry für den langen text danke für eure hilfe

...zur Frage

Viele Füllungen und eine Krone, schlimm?

Hallo,

ich hatte gestern einen Termin bei meinen Zahnarzt, es wurde wie jedes halbe Jahr eine Routinekontrolle durchgeführt. Dabei ist mir aufgefallen, dass ich fast an jedem Zahn schon mal etwas hatte bzw fast jeder Zahn eine Füllung hat. Ich habe sehr natürliche weiße Zähne, pflege sie sehr akribisch, Zahn für Zahn. Jeden Tag vollziehe ich das volle Programm,...Zahnseide, dreimal Zähne pro Tag putzen, jede zwei Wochen Öl ziehen, Zahnfleisch täglich kurz mit einer weichen Zahnbürste massieren usw..........Leider habe ich trotz diesen Pflegeprogramm immer mal wieder ein Loch, habe das Gefühl, dass meine Zähne die Zahncreme nicht vertragen. Ist das schlimm, wenn man viele Füllungen hat? Ich bin eine Frau, treibe viel Sport und ernähre mich vegetarisch. Warum habe ich trotz diesem Lebensstil so große Probleme mit meinen Zähnen?

...zur Frage

Starke Zahnschmerzen beim essen nach einer Kunststofffüllung?

Ich habe schon seit einer Woche nach dem ich neue Füllungen habe und mit Laser behandelt wurde, wirklich strarke Schmerzen beim Essen und Zähne putzen... ist es normal? Was kann ich tun?

...zur Frage

Verfärbt sich meine Zahnfüllung durch Aktivkohle und Kukurma?

Hey ich habe an meinen vorderen Schneidezähnen Füllungen drauf. Vielleicht kennen manche von euch den Trick kokosöl mit Aktivkohle oder mit Kukurma zu mischen und sich damit die Zähne zu putzen, um hellere Zähne zu bekommen. Da meine Zähne allgemein etwas verfärbt sind durch Kaffee, Tee und Nikotin wollte ich fragen, ob ich das machen kann oder ob meine Füllungen sich schwarz oder gelb verfärben würden. Habe schon viel gegoogelt und keine passenden Antworten gefunden, habe echt Angst dass es sich verfärbt aber möchte diesen Trick schon lange ausprobieren. Meine Füllungen sind soweit ich weiß aus Kunststoff aber ganz ehrlich gesagt bin ich mir da nicht zu 100% sicher, da ich damals noch sehr jung war und meine Mutter das alles mit dem Zahnarzt geklärt hat...

Vielen Dank für Antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?