Zähne putzen bei Herpes?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mundhygiene dient zur Vorbeugung von Erkrankungen innerhalb der Mundhöhle sowie der Unterstützung des Therapieerfolges auch bei Herpes. Zähneputzen ist durch keine andere Maßnahme zu ersetzen - auch wenn dies z.Zt. für Dich schmerzhaft ist. Sinnvoll ist es auch, Zahnzwischenraumbürsten und Zahnseide zu verwenden. Und vergiß nicht, wenn Die Herpesinfektion abgeheilt ist, eine neue Zahnbürste zu verwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuche es bitte weiterhin so gut es geht es ist sehr wichtig!!! Vielleicht klappt es besser mit einer kinderzahnbürste ? Da der kopf etwas kleiner ist, benutze unterstzützend dazu eine Mundspüllösung die nicht scharf ist aber frag vorher deinern Arzt ob dies in Ordnung geht wünsche dir alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?