Zähne putzen abgewöhnt {HELP}

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich glaube Dir das nicht, Deine Zähne müssten sonst schwarz sein und diese Zahnschmerzen würdest Du freiwillig nicht auf Dich nehmen.
Gebe Dir trotzdem mal einige Tipps:
http://www.gutefrage.net/tipp/10-zahnpflegetipps-

es stimmt nicht ganz meine aussage maanchmal habe ich meine zähne schon geputzt aber eben nur 1mal in 2 wochen oder so

0
@ManBugi

Aber danke für deine tipps die waren sehr hilfreich

0
@ManBugi

Ich kann mir das nicht vorstellen, dass sie Zähne dann schwarz sind. Meine Großeltern haben sich als Kinder nie die Zähne geputzt, bei denen gab es das nicht. Und die haben noch alle ihre Zähne, die auch in Ordnung aussehen!

0

Du solltest dir klar machen, das Speisereste das Optimum für Bakterien darstellt, denn sie ernähren die Bakterien in der Mundhöhle........auch entsprechender Mundgeruch kann dein Umfeld wahrnehmen und sie gehen dann lieber auf Abstand. Das Mundhygiene den Status deiner Zähne beinflusst ist auch ein wichtiges Kriterium.......und das bedeutet wenige Zahnarztbesuche!!

Du must dir deshalb die Zähne putzen; weil du dann immer ein wohliges und frisches Mundgefühl hast, einen guten Atem nund Kariesbakterien gekillt werden!!!!

endlich eine gute antwort

0

Du gehst ins Bad machst Zahnpasta auf die Zahnbürste und putzt dir die Zähne. Und das mindestens zweimal täglich. Die beste und sicherste Methode ;) PS: Wusste gar nicht das man sich das überhaupt an und ab geöhnen kann. Und wann hast du das letze mal die Zähne geputzt O.o?!

ich hab meine zähne vor ca. 1 monat das letzte mal geputzt

0

Panik vorm Zähne putzen, was soll ich bloß machen?

Hey, Ich habe seit meiner Essstörung viele Zwänge. Einer davon ist mir Morgens und Abends meine Zähne 40-60min zu putzen. Meine Zähne sind schön weiss und jetzt will ich diesen Zwang den Kampf ansagen und ihn los werden. Heute will ich "nur" 10-20 Minuten putzen aber habe verdammte Angst das meine Zähne auf dauer davon ein bisschen gelblicher werden.Könnte das passieren? Ich habe keine Ahnung ob mein Zahnschmelz schon kaputt ist. Aber wenn er es ist, dann muss ich doch immer so lange Zähne putzen weil sie sonst gelb werden oder?

Vielen Dank für alle ernst gemeinten Antworten. Bin echt verzweifelt weil es mir schwer fällt nicht so lange zu putzen und gleichzeitig panik habe das ich gelbe Zähne bekomme :(

...zur Frage

Tipps um Nägelkauen zu stoppen?

Hallo an alle die früher Nägelbeisser waren!
Wie habt ihr mit dem Beissen von Fingernägeln abgewöhnt? und wie sind die bei euch stärker geworden?

aber bitte keine Tipps mit Frenchnails xD... möchte es so neutral wie möglich aufhören..

Daher habe ich Raylex stift gekauft... der schmeckt absolut eeeeekelig. Benützt es hier da jemand? Welche Erfahrungen habt ihr mit diesen Stift gesammelt? :) bzw müsst ihr diesen Stift immer noch benützen? obwohl ihr schon ein bisschen abgewöhnt habt's ?

LG

...zur Frage

Wie habt ihr euch das rauchen abgewöhnt?

Wie habt ihr euch das rauchen abgewöhnt ? gibt es irgendwelche tipps die bei euch gut funktioniert haben ?

...zur Frage

Muss man sich die Kauflächen der Zähne putzen oder reinigen sie sich selbst?

Ich putze mir seit der Grundschule die Kauflächen nicht. Ein Arbeitskollege meinte jetzt das man das machen sollte aber das ist foch dumm weil die sich ja beim essen von selbst reinigen.

...zur Frage

Lidschlussreflex -Für immer abgewöhnt?

Hi! Ich habe vor einiger Zeit mal Kontaktlinsen getragen ,vielleicht insgesamt 20 Tage. Trotz der kurzen Zeit hab ich mir den Lidschlussreflex abgewöhnt. Jetzt würde ich gerne wissen ,ob man sich diesen für immer abgewöhnt hat ? Eigentlich ist er ja wichtig um das Auge vor Fremdkörpern zu schützen. Was sagt ihr dazu?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?