Zähne im Ausland gerichtet - Rückerstattung über GKV möglich?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Erstattungen für im Ausland erbrachte Wunschleistungen sind nur dann zuschussfähig, wenn die Behandlung im Vorfeld bei der Krankenkasse beantragt und bewilligt wurde.

ohne dieses vorhergehende Genehmigungsverfahren bekommt man nichts von der Kasse.

du bleibst also auf den Kosten alle sitzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast das Recht, dich in einem anderen EU Mitgliedsland behandeln zu lassen und diese der/deiner deutschen Krankenkasse  auf's Auge zu drücken. Das hat das Bundessozialgericht bestätigt.

Allerdings wird nur das erstattet, was auch im Inland erstattet worden wäre. In deinem Fall heißt das, bei Zahnersatz bedarf es in Deutschland ein Kosten- und Heilplan, den die Krankenkasse zwingend zustimmen muss. Von daher muss auch vor deiner Behandlung ein Kosten- und Heilplan bei deiner dt. Krankenkasse eingerecht werden. Ohne den keine Chance auf Erstattung. Ob das passierte, wirst du selbst wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das solltest du die Krankenkasse fragen, nicht uns. Wir erstatten definitiv nichts. Die Krankenkasse vielleicht schon. Reiche doch einfach  mal die Rechnung(en) ein und warte ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann dir jetzt schon sagen: pech gehabt.

Eine Rückerstattung bekommst du nur, wenn ein Heil und Kostenplan bei der Kasse zur Bewilligung eingereicht wurde und der Arzt Verträge mit der entsprechenden Kasse hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du das vorher bei der aok beantragt hast und das bewilligt wurde ja. ansonsten nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist jetzt so schwer daran die Krankenkasse direkt zu fragen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowas muss vorher betragt werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jensen1970
26.07.2016, 08:52

beantragt natürlich 

1

Was möchtest Du wissen?