Zähne haben sich nach der festen Zahnspage verschoben

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dir ist doch schon klar ,dass man dann eine Lose Zahnspange tragen muss nachdem man die feste raus bekommen hat, weil sich die Zähne dann verschieben können!

ich habe danach eine lose Spange getragen. Es geht um den Draht, dass sich meine Zähne verschoben haben weil ich den oben NICHT bekommen habe.

0
@missdirtysecret

Hättest du die lose oben getragen, würde sich da nicht passieren und 2.500€ ist sogar noch ziemlich billig. Da kannst du nichts tun, tut mir leid Viel Glück lG

0
@schety12

Ahja, komisch das ich die Spange immer getragen habe und mein arzt mich sogar immer gelobt hat ;)

0

Ich glaube man kann oben in der Regel gar keinen Draht bekommen, da man sich den (in den meisten Fällen) abbeißt. Nach der Zahnspange bekommt man doch eine Lose Zahnspange bzw eine Schiene und für unten dann eben Wahlweise einen Draht. Hast du für oben gar nichts bekommen? Also weder lose Spange noch Schiene etc? Auf jeden Fall geht der "Draht" oben in der Regel nicht. Liebe Grüße :-)

Ich hatte nach meiner festen zahnspange eine lose Spange unten und oben. Das mit dem Draht oben geht, viele meiner freundinnen haben den Draht auch oben und hatten nie probleme damit. Meine Kieferorthopädin hat gesagt, dass man vor ein paar Jahren noch dachte, das sich die zähne oben nicht verschieben. Heutzutage bekommt eigentlich jeder auch oben einen Draht. Es geht mir eigentlich auch darum, dass die Krankenkasse nichts übernehmen will weil es ist ja nicht meine schuld, das die den Draht nicht rein gemacht haben. Aber danke für die Antwort :)

0
@missdirtysecret

Hui für Oben nen Draht muss man ja ordentlich Überbiss haben wenn man sich den nicht abbeißen will. Aber gut, das musst du ja wissen und wenn das bei deinen Freunden klappt ist das natürlich ganz prima :-) ÜBLICH kann es aber nicht sein, zumindest bei mir in der Umgebung hat das nämlich ( aus oben genannten Gründen) NIEMAND. Ich weiß natürlich, das man das machen kann. Ich weiß aber auch, das die Wahrscheinlichkeit, das es hält sehr gering ist. Üblich kann es ebenso nicht sein, da dieser Draht ja doch teuer ist und nicht von der Krankenkasse übernommen wird- ich glaube nicht, dass jeder extra so viel Geld ausgiebt. Wenn du eine lose Zahnspange hättest ist das klar, dass ihr das selber bezahlen müsst; die wäre dazu da gewesen das sich die Zähne nicht verschieben. Lose Zahnspange= Draht. Theoretisch hätten sich deine Zähne auch nicht verschieben dürfen, wenn du die lose Zahnspange regelmäßig reinmachst, aber das hast du ja wahrscheinlich oder?! Deshalb ist das ein bisschen rätselhaft.. Liebe Grüße :-)

0

Was möchtest Du wissen?