Zähne gezogen? Ab wann darf ich was essen und was?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du kannst was essen wenn die Wirkung der Spritze weg ist. Sonst beisst du dich in die Lippe / Wange. Du kannst alles essen was du willst, wenn die Wunde schmerzt wirst du es merken und  automatisch vorsichtig sein. Und ja: Du darfst Milchprodukte essen. Du hast von Natur aus so viele Bakterien im Mund, da kommt es auf ein paar Milchsäurebakterien nicht an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trinken darfst du,aber keine Eiweißhaltigen Sachen,Essen ab heute Abend aber nur weiche Sachen und nichts Eiweißhaltiges und ab morgen normal.

Eiweißhaltige Sachen aus dem Grund nicht weil Eiweiß die Blutgerinnung hemmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles was schmeckt, aber vielleicht nicht gerade Chilli.

Ansonsten merkt man, was man ohne Beschwerden kleinbekommt. Das geht täglich besser.

Hinterher aber auf jeden Fall gründlich ausspülen mit lauwarmem Wasser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Zahnarzt sagt immer: sobald die Betäubung und Blutung nachgelassen hat, und dann nichts eiskaltes oder sehr heißes. Sonst egal.

Vielleicht nichts allzu krümeliges, hartes, knuspriges, scharfes....aber Käsebrot oder Nudeln müssten gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheFreakz
28.10.2016, 17:22

Man sollte auch keine Milchprodukte essen.

0

In einem solchen Fall esse ich immer durchgerührte Suppen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest nichts hartes essen. Iss z.B Suppe es wäre aber besser wenn du deinen Zahnarzt einfach gefragt hättest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?