zähne gehen wegen zahnspange leicht auseinander?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Keine Sorge! Es kann schon vorkommen, dass die Stellung der Zähne vorübergehend schlimmer aussieht, als vorher! Du gehst doch regelmäßig zur Kontrolle! Dann sprich sie darauf einfach an und lass Dir die Sache erklären!Außerdem muss nicht die Spange schuld an einem Diastema sein, denn oftmals ist der Übeltäter ein starkes Lippenbändchen! Doch auch das lässt sich beheben! LG, gina

Vielen ♥lichen dank für den Stern, Fabiann! Ich hoffe, der "Schaden" ist inzwischen behoben?:))) LG, gina

0

der kiefernortopäde muss das manchmal machen um den richtigen biss zu formen .das war bei mir auch so erst ziehen sie es auseinander und zum schluss alles wieder zusammen .dein kifiernortopäde weiß was er macht :)

Vielleicht verstellt die Kiferorthopädin die spange ja noch einmal.

Was bringen diese Gummibänder bei Zahnspangen

Ich (15) bekomme eine feste Zahnspange weil ich ein sehr sehr sehr komisches Schiefes gebiss habe und einige Zähne nach links gehen dann nach rechts und die beiden Schneidezähne oben sind so hoch am Zahnfleisch das es da eine riesen Lücke gibt wo meine Zunge durch kann (halt da wo die beiden Schneidezähne eigentlich ober die unteren Zähne sein muss sind Sie bei mir übers Zahnfleisch weshalb die Lücke)

Und die Kieferchirugin sagte durch meine früh gebort hatte ich zu viele Zähne im Mund weshalb manche Zähne bei mir doppelt waren weshalb ich 5 zähne gezogen bekommen habe Jetzt sagt Sie wegen dieser Lücke an den Schneidezähnen bekomme ich wenn die feste Zahnspange draußen ist so eine sozusagen innenspange halt nur an den Schneidezähnen unten und nicht wie bei einer normalen Spange die ganzen Zähne bei mir werden nur die Schneidezähne unten mit dieser innenspange dran gemacht, so das ich mit meiner Zunge nicht ständig durch die lücke durch gehe.

Und Sie sagte ganz ganz wichtig sind diese Gummis wo man an diesen Brackets dran macht und halt so kreuz und quer dran macht Und das es halt mit diesen Gummis schnell geht

Sie sagte mir auch das ich die feste nur 1 Jahr drin habe und dann die lose auch ein Jahr aber nur nachts.

Jetzt aber meine Frage: -wieso macht so ein festes Stück Draht im Mund die Zähne grade -was bringen diese Gummis im Mund

...zur Frage

unterkiefer muss nach vorne - aber zahnspange raus.?

Hallo, ich zurzeit eine feste spange, die kieferorthopädin sagte dass mein unterkiefer noch nach vorne muss, also muss ich deshalb gummis tragen. Als ich heute beim Zahnarzt war, sagte sie dass die Spange unbedingt raus muss, da es sein kann dass meine zähne schaden nehmen oder so... Joa. Muss die Spange jetzt raus oder nicht? Gibt es noch ne andere Möglichkeit den Unterkiefer nach vorne zu bekommen? :S

...zur Frage

habt ihr Erfahrungen mit der unsichtbaren Zahnspange und inwiefern konntet ihr Erfolge erzielen?

Hallo, ich habe eine Frage zur unsichtbaren Zahnspange und ich hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt! Aber erst einmal zu meiner Geschichte: Bevor meine Weisheitszähne letztes Jahr angefangen haben sich zu entwickeln und durchzubrechen (bin jetzt 19 und habe die Weisheitszähne mittlerweile und nach langem hin und her aufgrund von Angst vor der Zahnarzt rausnehmen lassen), dies führte zum Verschieben meiner Vorderzähne (hauptsächlich Schneidezähne). Ich hatte nie eine Zahnspange, weil ich immer gerade Zähne hatte und war auch eigentlich zufrieden mit ihnen. Nun bin ich wirklich unglücklich mit dem jetzigen Stand und möchte sie unbedingt wie vorher haben. Gesagt, getan war ich nun bei einem Kieferorthopäden in meiner Stadt und bat um Diagnose und wie teuer denn der Spaß werden wird (um die 1000 Euro und Dauer etwa 6 Monate nur für den Oberkiefer). zudem wies mich der KFO darauf hin, dass die Zähne etwas gestrippt werden müssen, also es wird etwas Zahnschmelz entfernt, um genügend Platz zu schaffen. Dazu nun meine erste Frage: Ich verstehe, dass zunächst Platz geschaffen werden muss, aber da meine Zähne ja bereits in der richtigen Position waren, könnten sie in diese doch auch ohne strippen gebracht werden oder nicht? und wie schädlich ist das wirklich, wenn der Zahnschmelz einfach mal etwas abgetragen wird? Nun zu meiner zweiten Frage: Er sagte noch etwas davon, dass die zähne leicht nach vorne gekippt werden, also von der Zahnspange. Ist das eine normale Methode für die Zähne (meine Schneidezähne weisen an den Enden nach außen und gehen so innen etwas rein, wenn ihr versteht wie ich das meine) und auch hier stellt sich mir wieder Frage, ob das notwendig ist, wenn meine Zähne doch durchaus schon gerade waren oder bin ich demgegenüber zu skeptisch und man sieht es später gar nicht? Vielen Dank, falls ich euch den ganzen text durchgelesen habt und antwortet.

...zur Frage

Zahnlücke schließen mit fester oder loser Zahnspange?

Meine Zähne sind so eig. gerade nur meine beiden Schneidezähne stehen auseinander und mein Unterkiefer steht vor dem Oberkiefer. Bekomme ich dann eine feste oder lose Zahnspange?

...zur Frage

Zahnspange was essen (Schmerzen)?

Hallo ich bekomme morgen meine Zahnspange und habe heute diese Gummis drin , die Gummis allein tun schon weh weswegen ich mich von Joghurt , Suppe , Apfelmus usw ernähre jedoch würde ich gerne mehr abwechslung haben ... Hat jemand ideen ?

Und außerdem wenn ich die spange dann fest drin habe wie lange dauert das bis man wieder fest essen kann ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?