Zähne frühs und abend putzen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Nach dem Aufstehen den Mund ausspülen. Nur mit Wasser genügt. Dann ca. 30 Minuten bis spätestens eine Stunde nach dem Frühstück putzen (mit Fluoridhaltiger Pasta). Nicht direkt nach dem Essen, da sonst der Zahnschmelz eher etwas weggeputzt werden kann. 

Zum Schluss natürlich noch vor dem Schlafen. Mittags finde ich unnötig. Ich habe mit dieser Prozedur die besten Erfahrungen gemacht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Bakterien vermehren sich ununterbrochen, ob du schläfst, einfach nur "rumgammelst", oder sonst etwas, deshalb ist es besser, (mindestens) zwei mal am Tag zu putzen, oder öfter ;)

Ein Bekannter, meiner Oma hat früher (er ist verstorben) nach jedem essen geputzt, auch in der Arbeit,  also frühs, mittags und abends, zwischendurch auch noch zwei mal zusätzlich, je öfter man putzt, desto vesser die Zähne, übertreiben sollte man ss jedoch auch nicht!! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von catherinaaa999
10.04.2016, 22:37

Genau wollte ich grad sagen 4 mal am Tag izt das Maximum, danach wird es schädlich für die Zähne

0

In der Nacht bilden sich sehr viele Bakterien im Mund (der schleimige Belag auf den Zähnen zum Beispiel) und es ist einfach besser, wenn du diese wegputzt. Ausserdem kann es sein das du am Abend vorher eine kleine Ecke des Zahns nicht geputzt hast und es ist natürlich gut diese so schnell wie möglich nachzuputzen. Es ist eh viel frischer denn so hat man keinen Mundgeruch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Morgens hat man oft Mundgeruch. Mir schmeckt das Frühstück auch mit ungeputzten Zähnen nicht 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich putze mir Abends die Zähne und nach dem Frühstück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aber die ganze Nacht haben Bakterien gearbeitet, daher kommt auch der schlechte Geschmack im Mund und der Mundgeruch. Belag ist jauch drauf, die Zähne sind nicht mehr glatt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es heißt früh, nicht frühs!

Nun zu deiner Frage. Wie bereits gesagt wurde bilden sich nachts Bakterien die man am Morgen wegputzen sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach dem Frühstück Zähne putzen macht Sinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hooks
10.04.2016, 22:35

Nicht, wenn man Obst gegessen hat.

0

;-D solche Gedanken hatte ich auch mal. Finde es auch komisch wenn man genau darüber Nachdenkt. Mittags und Abends macht für mich Sinn. Aber es wird ja auch drei mal am Tag empfohlen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?