Zähne bleichen lassen in meinem Alter?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du bist noch viel zu jung, um die Zähne zu bleichen oder bleichen zu lassen. Der Zahnschmelz ist in Deinem Alter noch nicht endgültig ausgereift ist.
Durch das Bleichen der Zähne verschwinden diese Flecken nicht, die Du auf den Zähnen hast. Auch ist es deshalb nicht sinnvoll wenn Du älter bist, die Zähne zu bleichen.  Mit diesen Flecken wirst Du (leider) leben müssen.

Die Zahnentwicklung ist mit 8 Jahren abgeschlossen, der Zahnschmelz ist also durchaus schon "ausgereift". Trotzdem würde ich auch damit noch warten.

0

Das Zahnbleichmittel entfernt nur das, was möglich ist zu entfernen, an manchen stellen bleibt die natürliche Farbe erhalten, aufgrund der Zahnstruktur. Ich kann mir nicht vorstellen, dass deine Flecken verschwinden werden. 

Das könnten auch Entkalkungen des Zahns sein. Ich würde dir empfehlen noch einen weiteren Arzt um Rat zu fragen. Falls ich jedoch richtig liege, könntest du die weißen Flecken durch Elmex-Gelee oder ähnliches bekämpfen. Ich selbst habe auch kleine Entkalkungen gehabt. Da Elmex aber ein bisschen sauer war, hab ich mir von meiner Zahnärztin noch eine bessere Zahncreme mitgeben lassen. Ferner findest du Mundspülungen, die dir weiterhelfen können. 

Was möchtest Du wissen?