Zähmung eins Wellensittich´s und Vertrauen auf bauen zum Menschen nur wie?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es bringt nichts, erst einen Vogel an sich zu gewöhnen und dann einen 2. zu holen. Ein einzeln gehaltener Vogel ist einsam und sucht deshalb i.d.R. die Nähe des Menschen. Es ist also ein Akt der Verzweiflung bzw. aus der Not heraus. Sobald der 2. Vogel da ist, hat ein zuvor allein gehaltener Vogel selten noch Interesse am Menschen. Nun muss man also von vorne beginnen. Doch gilt es dann, das Vertrauen zu gewinnen.

Besorge ihm also bitte jetzt einen Artgenossen. Warte nicht länger. Warum sollte ein eigentliches Schwarmtier sich dem Willen des Menschen beugen? Der Mensch hat zu akzeptieren, dass Vögel keine Kuscheltiere sind. Auch zu zweit gehaltene Vögel oder gar mehr lassen sich gleichzeitig zähmen. Auch da kann der eine vom anderen sich etwas abschauen.

Gerade aus dem Nest kann er noch nicht gekommen sein, da er dann nocht nicht zur Abgabe bereit wäre, da er von seinen Eltern noch weiterhin versorgt wird. Bitte vertraue auch nicht auf die Aussagen derartiger Verkäufer. Die verstehen selten etwas von den Tieren, die sie verkaufen.

Im Übrigen: es wird nicht jeder Welli zahm, schon gar nicht handzahm. Jeder hat da seine persönliche Grenzen. Dies sollte man dann aber auch akzeptieren. Auch sollte man nie einen Vogel bedrängen und ihm immer die Möglichkeit geben, ausweichen bzw. fliehen zu können.

Tipps zum Zähmen findest du hier:

birds-online.de/verhalten/zahm.htm

Sehr informative Seiten über Wellis:

vwfd.de/2/2.php

welli.net/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hallo, Skydrifter, gib dem vogel genügend Zeit, sich an Dich zu gewöhnen.....er wird schon selbst in den Käfig zurückkehren, denn dort findet er ja sein Futter. Ich hätte ihn erst einmal einige wochen im Käfig gelassen, damit er sich gewöhnt und genau weiß, wo sein Futter ist. Beschäftigung mit dem Tier ist das A und O). Dann wird er sich schnell an Dich gewöhnen. Du kannst ja auch mit seinem Spielzeug locken, das mache ich immer so bei unserem Hund , der will nämlich auch nicht ins Haus, dann locke ich mit dem Ball! :-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bitte besorge ihm direkt einen partner. jeder tag einzelhaltung ist für dne vogel eine qual. ihn jetzt an dich zu binden ist eh überflüssig, entweder es klappt auch mit 2 vöglen oder es soll nicht sein. aber bitte lass ihn nicht salleine verrotten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fang am besten direkt an, wenn das ein junger Vogel ist. so haben die von klein auf Vertrauen zu dir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?