Zählt Vermögen der Ehefrau im Pflegefall

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn eine Person zum Sozialfall wird, (aus welchem Grund auch immer) wird zuest auf sen eigenes Einkommen, dann auf sein Vermögen DANACH auf unterhaltspflichtige Personen zurück gegriffen.

Allerdings können vermögensrelevante Rechtsgeschäfte, also auch die Übertragung dieser Versicherung bis zu 10 Jahre lang rückabgewickelt werden. Es soll ja genau verhindert werden, dass sic jemand selbst "arm macht" und dann auf die Allgemeinheit zurück greift.

Ok, soweit verstanden, aber mal angenommen die 10Jahre sind vorbei, wird dann ein unterschied zwischen Vernögen des Ehegatten und des Kindes gemacht? Und was passiert innerhalb der 10Jahre wenn das geschenkte Vermögen z.B. in ein Hausbau investiert wurde?

0

Der einzige Schutz ist eine Schenkung an die Kinder , diese ist aber in den ersten 10 Jahren nicht geschützt . Sollte dein Vater z.B. innerhalb dieser 10 Jahre in ein Pflegeheim kommen , und die Rente reicht nicht , wird die Schenkung rückgängig gemacht , und das Heim wird davon bezahlt . Natürlich tritt das nur ein , wenn Rente und Pflegegeld nicht reichen . Nach 10 Jahren kann die Schenkung nicht mehr rückgängig gemacht werden ! http://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__529.html

ok danke, und wenn ich das geld ausgebe? Konkret wenn ich es zum hausbau nutze?

0
@Hexenkueche

das macht natürlich Sinn. Meine eigentliche Frage war ja, ob es überhaupt etwas bringt die geplante Rente auf meine Mutter abzuschließen oder ob das Vermögen des Ehepartners sowieso gleichgestellt ist.

0

ich möchte mir das Geld ja nicht unters Kissen legen sondern bei einer anderen Bank anlegen. @jitta: du musstest zahlen für deinen Vater oder ehepartner?

Sobald die Bank das Geld nicht mehr hat,es in eurem Besitz ist,habt ihr garnichts mehr zu befürchten...

die behörden forschen nach.war bei mir der fall und ich musste zahlen

0
@jitta

Welche Behörde??Wenn ihr das Geld habt,könnt ihrs doch auch ausgeben/gegeben haben..Oder?

0

die behörde fragt nach.erfahren alles.wir sind gläsern

das weiß ich, aber bringt es überhaupt was wenn wir die rente auf meine mutter anstatt auf meinen vater schreiben oder müssen wir wenn dann das geld an mich weitergeben?

0
@10paule

Wenn zwischen der Auszahlung und der Inanspruchnahme von Sozialleistungen mehr als 10 Jahre vegehen, ist es nicht mehr relevant.

0

Was möchtest Du wissen?