ZÄHLT mein GEBET (islam)?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Salam, ich würde auf Nummer sicher gehen und noch mal beten. Natürlich kümmerst du dich um die Wunde und machst noch mal das waschen vor dem Gebet du weis was ich meine

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kopfschüttel Wie kommt ihr eigentlich auf die Idee, dass irgendjemand außer dem Adressaten selbst entscheiden könnte, ob er ein Gebet anerkennt oder nicht. Was wäre denn das für ein Gott, der aus dem Grund sagt, nee, das gilt nicht. Wichtig ist, dass du von Herzen gebetet hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Enzylexikon
11.07.2013, 18:20

Das sehe ich genau so - don't panic! ;-)

0

Wenn ich solches lese dann kann ich mich nur wundern ,was habt ihr eigendlich für ein Gottesbild ?

Ist das ein penipler Quäler der nur darauf wartet das euch eine unachtsamkeit oder eine Panne passiert ? Das beelendet mich richtig gehend dass man überhaupt so von Gott denken kann.

So ist Gott sicherlich nicht ,er liebt uns und sieht dass du ihn suchst und dich bemühst und dich verneigst vor ihm ,deshalb liebt er dich .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Gegensatz zu vielleicht manchem anderen Ratschlag behaupte ich, dass dein Gebet bei Allah angekommen ist (wenn es den Allah des Islam gibt), auch wenn sich deine Kniewunde dabei geöffnet hat.

Was sollte das für eine Gott sein, wenn er die Bitten seiner armen Geschöpfe verschmähen würde, nur weil sie gerade "verwundet" sind?. - Dann wären Hunderttausende schon auf früheren Schlachtfeldern verwundete und gestorbene Muslime, welche in ihren letzten Minuten noch gebetet haben, auch hoffnungslos verloren und in der Hölle gelandet. Also lass dich nicht "kirre" machen. - Dein Gebet zählt.

"Zählen" heißt aber meiner Meinung nach nicht, dass du dir mit einer bestimmten Anzahl Gebete das Paradies verdienen könntest weil damit deine Sünden vergeben wären. Dann nämlich wären auch zahllose Gauner und sogar Mörder dort versammelt und dann wäre es nicht mehr das Paradies wo auch ich sein wollte. Was also zählt ist nicht die Zahl deiner Gebete, sondern die jeweilige ehrliche Reue und Wiedergutmachung deiner begangenen Fehler und Sünden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Insha'allah wird es akzeptiert, wenn es während des Gebets aufgegangen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der sichere weg ist erstmal so, gebet wiederholen und nächse mal auf dem stuhl sitzend beten .......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?