Zählt man Sciene Fiction zu Fantasy?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Science Fiction spielt mit Wissenschaftlichen Ideen und spinnt sie weiter und stellt indirekt Fragen dazu. Fantasy hingegen ist ein Sammelbegriff für Erzählungen die mit Selbstverständnis andere Welten oder Fabelwesen thematisieren, oh e sie wissenschaftlich zu erörtern. Manchmal gibt es auch Mischformen beider Genres.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst ganz einfach jede Sci-Fi Story zu einer Fantasy Story machen und umgekehrt (zumindest rein "optisch").

Bsp.:

Die Menschen in deinem Universum tragen alle technische Implantate -> verzauberte Gegenstände.

Der eigentlich unterschied, was echte Sci-Fi gegenüber Fantasy abgernzt, ist die Thematik.

Während Frantasy eine bunte Scheinwelt aufbaut und ein Märchen erzählt, ist Sci-Fi eher als ein Spiegel auf die aktuelle Gesellschaft zu verstehen (obwohl das natürlich nicht ganz so schwarz weiß zu sehen ist sieh z.B. Die Scheibenwelt Romane von Pratchet)

In Sci-Fi spielen philosophie Ansätze eine viel übergeordnetere Rolle als in Fantasy (da geht es eher um Abenteuer).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Science Fiction und Fantasy sind zwei unterschiedliche Paar Schuhe, die sich in verschiedene Untergruppen aufspalten lassen.

Etwas schwieriger wird es, wenn man an Sub-Genres wie Science Fantasy (bestes Beispiel: Die alte Star Wars-Trilogie) denkt, das aber zu SciFi und nicht zu Fantasy gerechnet wird.

Wenn der Wettbewerb Fantasy anfragt, ist das eigentlich ausrechend spezifisch. Sie wollen etwas aus dem Bereich Fantasy, lassen aber offen, in welchem Sub-Genre sich die Schreiberlinge austoben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja sind es. Science Fiction spielt sich meist in einer fiktionalen Zukunft ab. Manche werten es als Fantasy jedoch sind eigentlich beide getrennt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist schon getrennt. Fantasy Hexen, Magie, Drachen, Vampire... also nährt sich von Mythen und Vorstellungen aus der Zeit vor der Aufklärung.

Science Fiction spinnt Ideen über die Entwicklung der Welt oder den Zustand außerhalb der Erde.

M.E. ist Science Fiction anspruchsvoller und richtet sich auch eher an erwachsene Leser, während es bei Fantasy eher um Grusel, Abenteuer und Romantik geht und vorwiegend für Teens geschrieben wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ahzmandius
13.07.2017, 22:35

Ich kann dir dutzende Sci-Fi Klassiker nennen, die prima ohne Weltraum auskommen. Der Kernaspekt von Sci-Fi ist ein ganz anderes.

0

Sci-Fi und Fantasy sind zwei unterschiedlich Genres. Beide zusammen gehören aber zur phantastischen Literatur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?