Zählt man in der 2. Generation noch als mulattin?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn ich dich richtig verstehe, war dein Opa kein "Schwarzer" sondern ein kolumbianischer "Indianer" und damit wärest du nie und nimmer eine Mulattin sondern höchstens ein Mestize. Aber auch das gilt nur in der 1. Generation. Jedenfalls ist das eine sehr interessante Mischung. Alles ist OK!

Der Begriff bezeichnet eigentlich Menschen, die Vorfahren ( in erster Linie ELTERN ) haben, mit 1 x weißer und 1 x schwarzer Hautfarbe. Dazu zählen Italiener ja eigentlich nicht. In der dritten Generation würde ich diese Zuordnung nicht mehr finden wollen.

Abgesehen von Deiner Frage: ich finde diese Bezeichnung nicht wirklich schön. Zudem noch sollte man einen Menschen nicht auf seine Hautfarbe oder Herkunft reduzieren.

Jeder, wie er mag.

Grüße, ----->

Opa ist farbig oma italienerin und weiß. Und doch italiener sind weiß was redest du. Und eigentlich ist es ja die 2. Generation glaube ich meine mutter und gleich danach ja ich. Ich weis jetzt nicht wie man das nennt 2. Oder 3. aber naja. Und wen reduziere ich auf due hautfarbe es geht um mich selber??

0
@Lachancla

cool down, es war nicht als Vorwurf gegen DICH gemeint. Habe schon verstanden, dass es um Dich geht. Das mit dem "Reduzieren auf Hautfarbe" war gegen die voreilig urteilende Gesellschaft gerichtet. Ich hoffe, Deine Lehrerin hat aus einem ganz anderen Grund Dein Aussehen unter die Lupe genommen und versucht Deine Herkunft anhand optischer Merkmale herzuleiten.

Und, dass Italiener "weiß" sind, hatte ich doch geschrieben...

Grüße, ----->

0

Das mit dem "rassistisch" hilft jetzt gar nicht weiter! In der 3.Generation wird man nicht mehr als Mulatte bezeichnet - bestenfalls hat man mulattische Vorfahren.

Und besonders Mulatten haben keine "mulattischen Züge" (da ist deine Lehrerin ziemlich uninformiert): es ist eine Mischung aus schwarz und weiß - und die kann ja in allen Ethnien stattfinden (man kann also z.B. Mulatte mit kaukasischen Zügen sein - oder Mulatte mit indianischen Zügen)

Ist es 2. Oder 3. Generation wenn meine Mutter der erste mischling ist und ich danach folge? Eigentlich eher 2. Oder?  Ja meine lehrerin hat gemeint man sieht das bei mir an den lippen und der Nase keine ahnung und bei meiner mutter angeblich auch an den augen

0
@Lachancla

Man zählt eigentlich von dem weißen und dem schwarzen Elterteil ab (also 3.Generation). Man kann auch sagen: 2.Mischlingsgeneration.

0

Was möchtest Du wissen?