Zählt man auch als Fachkraft, obwohl man keine Ausbildung in diesem Beruf hat?

8 Antworten

In den meisten Firmen sind Gehältereinstufungen nach bestimmten Plänen festgelegt. Ein ausschlaggebendes Kriterium ist die Ausbildung. Neben der Betriebszugehörigkeit. Das heißt also - die Kollegin kriegt wahrscheinlich zu Recht mehr Geld. Ist im öffentlichen Dienst übrigens genauso. Da beginnt die Grundeinstufung immer in Abhängigkeit vom Tätigkeitsbereich und dem höchsten Bildungsabschluss. Also: Vielleicht ist es ratsam, an der Abendschule nebenberuflich die Ausbildung nachzuholen und den Abschluss zu machen? Verschafft Dir langfristig bessere Chancen und Argumente. Viel Glück!

ohne zeugnis oder zertifikat wird auch gleiche arbeitsleistung und wissen nicht gleichwertig bezahlt. selbst wenn du noch 10 jahre so weiter machst, wird sich das nicht ändern... lg

Als Fachkraft darf man sich nur nach abgeschlossener Ausbildung nennen, is ja auch irgendwie logisch oder? Sonst würd auch niemand mehr ne Ausbildung machen, sondern so ein wenig vor sich hinarbeiten ;)

Wie viel verdient man als Verkäuferin (Ausbildung)bei Rewe?

...zur Frage

Fachkraft für Lagerlogistik vs. Kaufmann im Einzelhandel?

Welcher Beruf ist am besten? und ist Fachkraft für lagerlogistik wirklich so schlecht? es gibt halt nichts anderes was mir spass machen würde. Welchen der zwei Berufe würdet ihr machen? Also in welchem eine Ausbildung beginen?

Unabhängig davon was mir mehr gefällt und was mir mehr spass macht( obwohl ich es im lager besser finden würde? ist der beruf aber schlecht?

...zur Frage

Mit Fachabitur Sozialpädagogik studieren, obwohl kaufmännische Ausbildung?

Hallo! Ich mache zur Zeit die Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement. Zusätzlich hole ich mein Fachabitur abends nach der Ausbildung nach (Berufsschule plus (geht nur während der Ausbildung)). Kann ich mit diesem Fachabitur dann Sozialpädagogik studieren, obwohl ich meine Ausbildung in eine ganz andere Richtungmache? Braucht man für Sozialpädgogik einen bestimmten NC?

...zur Frage

Frage zur Ausbildung Einzelhandelskauffrau

Es gibt im Einzelhandel zwei Ausbildungserufe

  • Verkäuferin

  • Kauffrau im Einzelhandel

Ich hae die Ausbildung Kauffrau im Einzelhandel begonnen. WEnn ich jetzt nach zwei Jahren aufhören (hat Gründe) habe ich dann Ausbildung Verkäuferin ?

...zur Frage

Ausbildung als Verkäuferin Bäckerei ?

Ich möchte gerne ab nächstes Jahr eine Ausbildung anfangen :). Ich würde gerne in eine Bäckerei gehen . In einer Bäckerei kann man allerdings meines Wissens nach nur eine Ausbildung zur bäckereifachverkäuferin machen .. Das kommt für mich eigentlich nicht in frage da die passende Berufsschule 100 km weit weg ist und da es eine 3 jährige Ausbildung ist . Ich würde gerne eine Ausbildung zur Verkäuferin machen die 2 Jahre dauert ... Aber der Einzelhandel ist nichts für mich .. Da ich in beiden Bereichen schon ein Praktikum gemacht habe .. meine Frage ist ob es auch möglich ist eine Ausbildung zur Verkäuferin in einer Bäckerei zu machen ?:) oder andere Möglichkeiten ...Danke schonmal:)

...zur Frage

Wie schlimm ist es wirklich keine Ausbildung zu haben?

Wie wichtig ist eine Ausbildung eigentlich wirklich? Und wie schlimm ist es eigentlich wenn man keine Ausbildung hat, und auch keine machen kann? Ist es wirklich so dramatisch? Oder ist eine Ausbildung heutzutage alles? Was denkt ihr, wie wichtig ist eine Ausbildung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?