Zählt Kindesunterhalt als Einkommen bei der Familienversicherung?

2 Antworten

Der Unterhalt spielt besonders dann eine Rolle, wenn das Kind bei dem Stiefelternteil versichert ist. Das Kind hat nur dann einen Anspruch auf Familienversicherung, wenn dieses von dem Stiefelternteil überwiegend unterhalten wird.

Unterhalt für Kinder wird meist nicht angerechnet, da dieser meist unter einem siebtel der sog. Bezugsgröße liegt. (derzeit ca. 360,-- Euro)

Muss der Kindesunterhalt bei dem Antrag auf Familienversicherung mit angebeben werden?

0

Ist die Versicherten nummer die Krankenkassennummer?

Ich hab ein Problem ich muss einen Personalbogen ausfüllen und dort steht KK-Nr. (Krankenkassennummer) ich weiss jetzt nicht ob ich meine versichertennummer eintragen soll. Oder hat jede Krankenkasse die selbe nummer wenn ja welche hat die AOK ?

...zur Frage

P-Konto Wenn ich kindesunterhalt erhalte u. kindergeld zählt das beim Pkonto als Einkommen und kann über dem Freibetrag gepfändet werden.?

...zur Frage

Wird Kindesunterhalt in der Privatinsolvenz zum Einkommen gezählt?

Wer weiß das? Zählt Kindergeld und Kindesunterhalt mit dazu oder nur das Einkommen?

...zur Frage

Muss Einkommen aus dem Ausland bei der Familienversicherung angegeben werden wenn dieses unter das Doppelbesteuerungsabkommen fällt?

A, deutscher Staatsbürger, ist mit B, deutscher Staatsbürger verheiratet. A und B leben zusammen in Deutschland. A ist selbständig tätig und freiwillig gesetzlich krankenversichert. B hat die letzten 30 Jahre im außereuropäischen Ausland gelebt und bezieht dort Einkommen. B war nie in Deutschland krankenversichert. B ist in Deutschland gemeldet, hat dort Renterstatus und bezieht eine monatliche Rente von unter 100 €. Weil B nie in Deutschland krankenversichert war, kann B keine Renter-KV bekommen. Kann A B in der Familienversicherung mitversichern? Muss das außereuropäische Einkommen angegeben werden, obwohl die Einkünfte unter das Doppelbesteuerungsabkommen fallen? Oder reichen die Angaben der dt. Rente?

...zur Frage

Was zählt alles als Einkommen bei der Familienversicherung?

Hallo, ich (26) habe eine Frage zur Familienversicherung. Ich bin zur Zeit über meinen Mann familienversichert. Er selbst verdient zwischen 400 und 500€ im Monat. Ich verdiene 350€ im Monat. Zudem beziehen wir Kindergeld für unsere beiden Kinder. Meine eltern würden mich für einige Zeit mit ca. 150-200€ Unterhalt im Monat unterstützen wollen. Wird dieser Unterhalt bei mir als Einkommen angerechnet? Denn dann käme ich ja auf mehr als 400€ im Monat und würde aus der Fam.versicherung rausfallen, 0der? Vielen Dank

...zur Frage

Kindesunterhalt zahlen bei alg 1 und MiniJob?

Hallo! Momentan bin ich leider arbeitslos und beziehe rund 800€ alg1. Somit sind die Unterhaltszahlungen an die Mutter meiner Kindes eh erstmal hinfällig. Meine Frage ist jetzt wenn ich einen 400€ Job annehmen, von dem ja eh nur 165€ übrig bleiben, ob dieses Geld dann als Kindesunterhalt bezahlt werden muss?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?