Zählt Halbwaisenrente zu Einkünften eines Kindes (über 18)? Trotzdem noch Kindergeldanspruch?

3 Antworten

Die Halbwaisenrent gehört zum Einkommen. Es gibt eine Höchstgrenze 7.000 und ein bischen mehr (ich weiß die konkrete Summe jetzt nicht, aber auf jeden Fall über 7T), Netto. Wenn Dein Kind darüber liegt, fällt das Kindergeld und auch Dein Freibetrag auf Deiner Lohnsteuerkarte weg. Wenn Dein Kind die Ausbildung jetzt beginnt, muß das der Rentenkasse gemeldet werden,, da die Höhe dann neu berechnet wird. Die Ausbildungvergütung netto auf das Jahr hochrechnen. Es gibt dazu ein Urteil vom Bundesverfassungsgericht, da ja dem "Kind" nur das Netto zur freien Verfügung steht. Hatte auf Grund dieses Urteils damals das Kindergeld für meinen Sohn für ein Jahr Nachgezahlt bekommen.

Hallo funnylady, Halbwaisenrente ist ein Einkommen welches nach §22 EstG steuerpflichtig ist. Diese Rente zählt also als Einkommen und wird somit auch als eigenes Einkommen bewertet. In welcher Höhe dann eventuell noch Kindergeld gezahlt wird hängt vom gesamten Einkommen ab. Berechnungschema kannst du unter www.arbeitsagentur.de/Kindergeldersehen.

Viel Erfolg und noch einen schönen Sonntag.

soweit ich noch weis nein. rente ist kein einkommen. aber besser mal bei der DRV(füher Bfa) nachfragen.

Muss ich als Hausbesitzer eine Steuererklärung machen?

Hallo, ich habe 2010 als mein Vater verstarb, sein Haus geerbt. Ich war damals 14 aber meine Mutter, die damals dafür zuständig war, hat sich da nie so richtig gekümmert. Das Haus war seit 2010 Vermietet und seit mitte 2016 Wohne ich nun selber dort. Meines wissens nach ist in dieser Zeit keine Steuererklärung gemacht worden. Ich bin Momentan in einer Ausbildung und bekomme noch Kindergeld und Halbweißenrente. Jetzt meine Frage, muss ich eine Steuererklärung machen? Und wie genau läuft sowas ab? Habe von sowas garkeine Ahnung. Wäre nett, wenn mir da mal jemand eine Info geben könnte.

Gruß

...zur Frage

wem steht die waisenrente zu?

Hallo, bin 18 und bekomme weiterhin waisenrente, weil ich noch zur schule gehe. Jedoch erhält sie meine Mutter. Jetzt wollte ich wissen, ob sie mir zusteht, schließlich bin ich 18 geworden und sie gibt mir kein Taschengeld mehr. (Ich muss fuer Klamotten, hygieneartikel usw. selbst aufkommen) habe auch jetzt einen nebenjob, darf jedoch nur einen kleinen teil behalten, weil meine Mutter Leistungen vom Staat bezieht. Soweit ich weiß, werden ihr die 170 Euro weisenrente von mir nicht angerechnet!?

Und ich sehe es nicht ein, dass meine Mutter Kindergeld und Waisenrente gleich zeitig bezieht. Das sind 350 Euro, die sie im Monat fuer mich fuer essen und trinken bezieht, das ist eindeutig zu viel.

Steht ihr weiterhin die Rente zu, oder darf ich wenigstens einen teil verlangen?

...zur Frage

Welchen Antrag auf Halbwaisenrente soll ich ausfüllen?

Hallo, bin 21 Jahre alt und habe im Juli diesen Jahres mein Abitur gemacht. Bis dahin habe ich auch Halbwaisenrente bekommen. Man sagte mir, dass diese im Juli jedoch endet und dass ich sie dann neu beantragen muss, sobald ich eine Studienbescheinigung von der Universität habe. Nun habe ich meine Bescheinigung endlich bekommen, allerdings weiß ich jetzt nicht welchen der Anträge ich ausfüllen soll. Ich bin auf der Internetseite der Deutschen Rentenversicherung gewesen und da gibt es den R0610 "Anlage zum Antrag auf Halbwaisenrente/Vollwaisenrente" und den R0615 "Antrag auf Weiterzahlung / erneute Zahlung (nach Zahlungsunterbrechung) der Waisenrente für eine über 18 Jahre alte Waise". Welchen der beiden Anträge soll ich ausfüllen?

...zur Frage

Wie fiel Geld darf ich verdienen (ohne Ausbildung) damit ich nocht Kindergeld bekomme?

Wie fiel Geld darf ich verdienen (ohne Ausbildung) damit ich noch Kindergeld und Halbwaisenrente bekomme? habe mal gelesen das ich da nur begrenzt Geld verdienen darf auch wenn ich schon 18 bin stimmt das?

...zur Frage

Wird das Kindergeld und die Halbwaisenrente des Kindes angerechnet, wenn man einen Kredit haben möchte (wenn es sich nach der Höhe richtet)?

...zur Frage

Anspruch Kindergeld u. Halbwaisenrente Zweitausbildung?

Hallo Ich mache gerade eine Ausbildung und fange im Dezember an neben der Ausbildung zu studieren. Das ist ein anerkanntes nebenberufliches Studium, 2x die Woche abends und alle 2 Samstage. Im Juni kommenden Jahres bin ich mit meiner Ausbildung fertig und werde dann Vollzeit angestellt, aber weiterhin studieren. Das Studium baut auf meiner Ausbildung auf, ist also nicht etwas vollkommen anderes. Ich bin 20 Jahre alt und werde zum Ende des Studiums 23 oder 24 sein. Wie sieht das nun aus mit Kindergeld und Halbwaisenrente?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?