Zählt es als mittelbare Patentverletzung, wenn ein ausländisches Tochterunternehmen einer deutschen Firma das Projektmanagement inne hat?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten


Die Frage bringt alles durcheinander, die wesentlichen Informationen fehlen und Beratung ohne Bezahlung verstößt gegen Standesrecht.

Ein Patentanwalt macht das für 350 €/h.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst mal konkreter werden. Worum geht es? Wodurch könnte ein Patent verletzt werden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist weit oberhalb des GuteFrage-Levels. Stelle diese offenbar existentielle Frage einem Anwalt!

Wenn du bei der Beantwortung dieser Frage das Sparen anfängst, riskierst du womöglich deine Existenz!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HansH41
30.04.2016, 09:41

Richtig. Ich habe diese Frage einem Patentanwalt vorgelegt und die obige Antwort erhalten.

0

Was möchtest Du wissen?