Zählt eine Höhle als Haushalt, bezüglich der Zahlung von GEZ. Falls ja, zahlt das Amt die Kosten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es kommt nicht darauf an, ob du einen Haushalt hast, sondern darauf, ob du in einer Wohnung wohnst. Ob das der Fall ist, definiert § 3 Abs. 1 Rundfunkbeitragsstaatsvertrag.

Der Text lautet:

Wohnung ist unabhängig von der Zahl der darin enthaltenen Räume
jede ortsfeste, baulich abgeschlossene Raumeinheit, die
1. zum Wohnen oder Schlafen geeignet ist oder genutzt wird und
2. durch einen eigenen Eingang unmittelbar von einem Treppenhaus,
einem Vorraum oder von außen, nicht ausschließlich über eine andere
Wohnung, betreten werden kann.
Nicht ortsfeste Raumeinheiten gelten als Wohnung, wenn sie Wohnungen
im Sinne des Melderechts sind. Nicht als Wohnung gelten Bauten
nach § 3 des Bundeskleingartengesetzes.

Ob deine Höhle darunter fällt, musst du jetzt schon selbst herausfinden. Ich denke allerdings, da du dort offensichtlich wohnst und schläfst, das das der Fall ist. Wahrscheinlich bist du dort ja auch gemeldet.

Wenn du ALG II beziehst, kannst du mit dem entsprechenden Bescheid beim Beitragsservice einen Antrag auf Befreiung stellen, der auch bis zu 3 Jahren rückwirkend gewährt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja zählt, wenn du da dauerhaft deinen Wohnsitz hast.
Wenn du Hartz kriegst, dann kriegst du ne Bescheinigung mit der du dich von Rundfunkbeitrag befreien kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein eine höhle ist keine wohnung, es sei denn sie wurde dafür umgebastelt. was eine wohnung ist, kannst du dir gerne selbst ergooglen.

die gez gibts seit mehreren jahren nicht mehr. und ämter zahlen für dich auch keine beiträge, die musst du selbst bezahlen. bekommst du alg2, dann kannst du einen antrag auf befreiung stellen beim beitragsservice.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was für eine Höhle?

Wohnst du in einer Tropfsteinhöhle? oder hast du dir im Wald eine Höhle gebaut?

Na ja, aber immerhin mit TV und Internet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?