Zählt eine Einbauküche bei einem Totalschaden zur Gebäude oder Hausratversicherung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

  • Einbauküchen gehören ganz klar zum Hausrat.
  • Wurde dir die Kücher vom Vermieter zur Nutzung überlassen und wird duch dein Verschulden beschädigt, zum Beispiel Wasserschaden, Feuer o.ä. gilt das Verursacherprinzip.
  • Dann kommt deine Haftpflichtversicherung zum Tragen.
  • Eine Gebäudeversicherung schließen auch nur Hauseigentümer ab.
  • In der Regel geht man von 1000,- Euro pro m² aus.
  • Hast du hochwertige Sachen wie Antiquitäten, Pelze, Teppiche o.ä. kann st du dich natürlich auch höher versichern.
  • Auf jeden Fall ist es ratsam, wenn du der Versicherung im Schadensfall Belege wie Rechnungen und Fotos vorlegen kannst.
  • Wenn du dir unsicher bist, rufst du am Besten mal deine Versicherung an.
  • Rechne einfach mal die Quadratmeter X 1000,00 EUR
  • Könntest du mit dieser Summe die zerstörten Sachen ersetzen?

Ich hoffe mein Tipp hat dir weitergeholfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?