Zählt ein totes Lebewesen noch als Lebewesen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ein lebewesen ist ein wesen, daß lebt.

ist das leben raus, vergammelt der körper, da der nicht mehr von den lebenskräften gepflegt wird.


das wesen selber ist dann in einer anderen sphäre, die sich unserem bewußtsein entzieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach dem Tod eines Menschen handelt es sich um eine Leiche, nach dem Tod eines Tieres entweder um einen Schlachtkörper, um einen Riss (Beute eines Raubtiers), oder um Aas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
nowka20 06.11.2015, 23:06

du tüddelst!

beim mensch stirbt nur der körper, aber du bist doch nicht nur dein körper

0

Noch als Lebewesen weil es früher gelebt hat und exetiert hat :-) und wenn es tot ist dann leben noch am ende bevor er zur skellet wird paar zellen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
HerrUnsichtbar 06.11.2015, 18:47

Also sind Stühle Lebewesen? :D

1

Wenn ein Lebewesen "stribt"? Meinst du "strippt"? Nach dem Strippen ist man nackt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
HerrUnsichtbar 06.11.2015, 18:51

Wieso denn "stribt"? Das steht doch gar nicht (mehr) da. :P

0

Meiner Meinung nach immer noch ein Lebewesen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?