Zählt ein FOS-NC gleichbedeutend wie ein Abitur-NC? (Fachgymnasium/Gymnasium)

Das Ergebnis basiert auf 5 Abstimmungen

Woher soll ich das wissen ? 80%
Es zählt beides gleich 20%
Original Abi ist hochwertiger 0%

5 Antworten

Woher soll ich das wissen ?

Da du leider einen Punkt nicht berücksichtigt hast, der aber in der Realität an vielen FHs zutrifft: Das Fachabi wird dort besser bewertet als das Allgemeinabitur. Frag doch einfach mal bei einer FH in deiner Nähe nach den letztjährigen NC-Listen, da wirst du das dann auch sehen, dass die Fachabiturienten bevorzugt an den Fachhochschulen genommen werden, aus dem einfachen Grund, da sie ja keine andere Möglichkeit haben (nicht auf die Uni ausweichen können, wo du das her hast, ist mir auch ein Rätsel).

Das ganze ist abhängig vom Studiengang. Meistens aber wird jemdand mit Fachabi an Fachhochschulen bevorzugt was den NC betrifft. Wenn jemand eine Berufsausbildung passend zu dem gewählten Studiengang absolviert hat, wird dieser im übertriebenen Sinne mit Handkuss genommen. (FH-Rosenheim) ABER: Mehr und mehr werden die NC´s weggelassen, da ein vernünftiges Eignungsgespräch wesentlich effektiver ist. Tja, deshalb ist die Frage, wer jetzt die besseren Chancen hat, eigentlich nicht beantwortbar. Und noch was! Nur weil jemand von einem Gymnasium kommt heißt es noch lange nicht dass der oder die jenige mehr geleistet hat. Absolventen einer Berufsoberschule die das Fachabi in ca 8 Monaten machen, müssen wesentlich mehr Arbeit investieren als Gymnasiasten.

Einfach mal die fragen, die es am besten wissen: Die (Fach-)Hochschule :-) Nicht böse gemeint, ich glaube nur, dass du da eine viel qualifiziertere Antwort kriegen wirst.

Was möchtest Du wissen?