Zählt die Krankenkasse wenn man beim schwarzarbeiten sich verletzt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bei der BG kannst du es wohl nicht melden.... Und bei der Krankenkasse (bzw. im Krankenhaus) würde ich nicht erwähnen dass es bei Schwarzarbeit passiert ist, sondern lieber sagen, dass ist bei dir privat passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von herja
05.11.2016, 15:16

Das wäre dann schon Versicherungsbetrug und dafür interessiert sich dann auch der Staatsanwalt.

Das sind schon sehr bedenkliche Ratschläge, die du hier gibst.

0

Wenn du kostenlose Nachbarschaftshilfe leistest, dann kommt die Krankenkasse dafür auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elsmj
05.11.2016, 15:12

Ja ich helfe meinem Nachbar ist das also keine Schwarzarbeit

0

Da Du ja bei der Schwarzarbeit nicht bei der KK versichert bist, muss diese auch nicht zahlen oder was meinst Du mit "zählt"?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich nicht, wäre ja noch schöner....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Garantiert nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?