Zählt "Der Steppenwolf" zur Neuen Sachlichkeit?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Anscheinend wird der Steppenwolf der Neuen Sachlichkeit zugeordnet (https://www.lernhelfer.de/schuelerlexikon/deutsch-abitur/kapitel/49-literatur-von-1900-bis-1945). Auf der anderen Seite sind deine Einwände natürlich richtig, es ist aber wahrscheinlich nicht so, dass Hesse den Steppenwolf geschrieben hat, nachdem er in den Verein 'Neue Sachlichkeit' eingetreten ist, sondern dass man, wenn man Kunstwerke in Kategorien einteilt immer auch von bestimmten Spezifitäten abstrahieren muss. Ob sinnvoll oder nicht bleibt dem Einzelnen überlassen, wenn's ums Abiturwissen geht, würde ich zuerst erwähnen, dass der Roman so eingeordnet wird, und zwar aufgrund dieser und jener Übereinstimmungen, dass es aber auch Merkmale gibt, die ihn nicht gerade zu einem prototypischen Werk dieser Richtung macht.

https://de.wikipedia.org/wiki/Neue_Sachlichkeit_%28Literatur%29#Merkmale_der_Neuen_Sachlichkeit

https://de.wikipedia.org/wiki/Der_Steppenwolf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1900er
28.02.2016, 10:30

Außerdem kommt mir dieser Text einfach als ein typisches Beispiel der Neuen Sachlichkeit in den Sinn. Der Text selbst wurde ja sehr stark kritisiert von der damaligen Gesellschaft. Soweit ich mich über die Neue Sachlichkeit informiert habe, war dies ja das Ziel der Autoren, die Gesellschaft zu erschüttern und die Kriegspolitik zu kritisieren.

0

Was möchtest Du wissen?