Zählt das als 2. Ausbildung?

2 Antworten

Bafög gibt es ggf. bei schulischen Ausbildungen, Schule & Studium. BAB ist hingegen nur möglich bei betrieblichen Ausbildungen. Damit schließen sich die beiden Förderungen gegenseitig aus, da es ja nur das eine oder das andere sein kann.

In Deinem Fall handelt es sich wohl nicht um eine betriebliche Ausbildung & damit ist BAB ausgeschlossen.

Warum kann man BAB nicht bei einer 2. Ausbildung beantragen, wenn man es bei der 1. Ausbildung nicht beantragt hatte?

weil es so im Gesetzestext steht. BAB ist für die Erstausbildung vorgesehen. Eine Zweitausbildung soll nur in begründeten Einzelfällen gefördert werden. Wenn dies nicht der Fall ist, ist die Zweitausbildung Dein "Privatvergnügen" & es stehen Dir keine Förderungen zu.

nein du bekommst entweder BAB ODER bafög. beides nicht.

Hä? Man kann doch BAB zum Bafög dazu beantragen, aber halt nur zur 1. Ausbildung. Zumindest wurde mir das so immer erzählt.

Wohngeld und Bafög geht nicht zusammen.

0
@7thRaven

nein das kann man auch in der ersten ausbildung nicht. es gibt entweder bafög oder bab.

0

Was möchtest Du wissen?