Zählt das 11. Klasse Zeugnis aufm Gymnasium, wenn man die Schule danach abbricht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Im Grunde genommen nicht, denn viele wollen das letzte Zeugnis sehen. Und wenn das später jemand sehen will, sind deine Noten auch relevant.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein 10er Abschluss ist deine letzte erworbene Qualifikation. Das 11er Zeugnis belegt im folgenden nur, dass du danach nicht untätig warst (Bonus also). Soweit  ich weiß (zumindest in NRW) kannst du nach der 11 aber ein 8(?) monatiges Betriebspraktikum machen um aus deinem 11er Abschluss ein Fachabitur zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?