Zählt berufsausbildungsbeihilfe(BAB) als lohnersatz?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du kannst es gerne ohne Jugendamt versuchen.

Dann hast du sogar noch weniger Geld, BAB lässt Dir im Monat keine 355€ übrig, wenn davon noch Miete bezahlt werden muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bezahlt wird Deine Wohnung - incl Nebenkosten. Mußt Du noch etwas selbst dazu bezahlen? Strom? Telefon?

Verstehe ich das richtig - Du erhältst monatlich in bar 355 Euro?

Was mußt Du alles davon bezahlen?

Wie sieht es mit Fahrtkosten zur Ausbildungsstätte aus?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bombten
07.03.2017, 21:56

Also Nebenkosten sind schon abgezogen
Alles andere muss ich selber zahlen Fahrtkosten sowie handy Internet essen Haushalt alles
Mein Problem ist einfach ich hab damals als ich noch mehr Geld zu Verfügung hatte einen teuren Handy Vertrag abgeschlossen und komme da nicht mehr raus jetzt muss ich monatlich 70€ für handy und DSL zahlen
Dazu kommt noch das 1&1 meinte sie haben einen systemfehler gehabt und haben mir seit august nichts mehr abgebucht und ich hab das nicht gemerkt da ich mit den ganzen Geldern nicht klar gekommen bin und alles durcheinander war
Jetzt verlangen die von mir 300€ die ich nicht habe und da ich jeden Monat fast nichts mehr übrig hab wird es schwer die zu begleichen
Eine Ratenzahlung ist nicht möglich
Lg

0
Kommentar von Bombten
07.03.2017, 22:22

Ja habe ich aber von meinem Träger als der Einrichtung von der ich betreut werde wir versuchen alles aber bekommen es auch nicht hin

0

Nein das ist eine staatliche Beihilfe um Jugendlichen, die wegen der Ausbildung auswärts untergebracht werden müssen, eine Chancengleichheit zu ermöglichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigene Wohnung plus 355 Euro.  Klingt  gut. Belasse es dabei. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?