Zählt bei Wettanbietern beim Fußball nur die reguläre Spielzeit (90min + die Verlängerung)?

9 Antworten

Doch der hat recht, mein Bruder geht regelmäßig tippen und er hat mir gesagt, dass da die reguläre Spielzeit gilt, aber es ne Mögllichkeit gebe zu tippen z. B. sieg für Mannschaft X in der Verlängerung...also es muss auf jedenfall angegeben werden...

Reguläre Spielzeit Die reguläre Spielzeit beinhaltet 90 Minuten plus die Nachspielzeit. Verlängerung und Elfmeterschiessen sind ausgeschlossen. Dies ist besonders bei Wetten zu beachten, wo es in jedem Falle einen Sieger gibt (Pokal).

Gibt (meines Wissens und das ist recht umfangreich auf diesem Gebiet) keinen Bookie, der nur 90min berechnet. Wenn man sich vorstellt, was das für Beschwerden nach sich ziehen würde...

"Tor war aber in Minute 89:59, nein war 90:01..." - absurd !! Alle rechnen ab, wenn der Schiri die reguläre Spielzeit abpfeift.

Leider ist das so im Regelwerk bei den Wettanbietern, es zählen nur die reguläre Spielzeit und die Nachspielzeit.

Ausgeschlossen sind die Verlängerung und das Elfmeterschießen. Es zählt nur das Ergebnis, das bis dahin erzielt wurde.

Bei tipico.de steht das auch so in den AGB: "Bei allen Sportarten gilt das Ergebnis nach regulärer Spielzeit inklusive Nachspielzeit. Eventuelle Verlängerungen oder Elfermeterschiessen haben keinen Einfluss auf die Gewinnbewertung. Ausnahmen hierzu werden entweder bei den Wettmärkten direkt oder in Sonderregeln zu den Sportarten bekannt gegeben."

Hier kannst Du Dir das ansehen: https://www.tipico.com/de/agb/#_Toc507427162

Ich gehe mal davon aus, dass das bei den anderen Wettanbietern, wie Bet365, bwin oder Sportingbet ähnlich gehandhabt wird. Hier sollte man sich unbedingt ganz genau informieren, wenn man keine solchen Erfahrungen, wie Du in diesem Fall, machen möchte.

Ich finde es auch eine Schweinerei, aber es ist so: Ich habe bei tipico in der Chamions-League (Finale) auf Sieg von REAL getippt - REAL hat auch gewonnen, aber ich habe verloren, weil der Sieg erst in der Verlängerung errungen wurde. Ich aber finde : SIEG IST SIEG!

Was möchtest Du wissen?