Zählen Rennpferde zu den Grundnahrungsmitteln?

...komplette Frage anzeigen Zebra: 7% oder 19% ? (^_^) - (Politik, Gesetz, Steuern)

8 Antworten

Darauf gibt es keine logische und verständliche Antwort, da nicht logisch nachzuvollziehen ist, für welche Waren der ermäßigte Umsatzsteuersatz gilt. Sinnvoll wäre es, den ermäßigten Steuersatz ganz abzuschaffen und dafür den normalen Steuersatz entsprechend zu senken.

Hilfsbereit2011 28.10.2012, 19:47

Sehr gute Idee, gefällt mir.

0
eurofuchs2 28.10.2012, 21:03
@Hilfsbereit2011

Über den Vorschlag würde ich noch einmal nachdenken. Wenn der allgemeine Steuersatz gesenkt werden würde durch Aufhebung des ermäßigten, sagen wir mal um 3%, nur um eine Zahl zu nennen, würde ein gebrauchter Rolls-Royce statt 100.000€ nur noch 97.478€ kosten und das Kilo Kartoffeln statt 1€, 1,08€... Ist auch nicht ganz fair....

0
PatrickLassan 29.10.2012, 08:05
@eurofuchs2

Was ist denn bisher fair? 7% Umsatzsteuer für Tierfutter und 19% Umsatzsteuer bei Medikamenten?

0
Unsinkable2 29.10.2012, 10:33
@PatrickLassan

Weil es bisher "unfair" ist, schlägst du vor, es dann gleich "richtig unfair" zu machen?

Wie eurofuchs2 bereits sagte: Mit deinem Vorschlag "verteuerst" du das tägliche Leben, während du Leute, die im Luxus leben, steuerlich begünstigst.

Es ist ja nicht so, dass allein die Märchensteuer scheinbar willkürlich festgesetzt wird; auch die Ökostrom-Energieumlage, um nur ein weiteres Beispiel zu nennen, wird durch den Lobby-Filter geschoben.

Insofern kannst du bereits heute und jenseits aller Fiktionen und Träume all diese "unfairen" Dinge pauschal bei jeder Wahl honorieren: Wähle und unterstütze einfach die Gegner jener Parteien, die sich (i.d.R. ist es ja nur die "falsche" ;)) Klientelpolitik auf die Fahnen schreiben.

0
PatrickLassan 29.10.2012, 12:53
@Unsinkable2

Bleib mal auf dem Teppich. Du wirfst mir hier Dinge vor, die ich so weder geschrieben noch gemeint habe.

0
Hilfsbereit2011 30.10.2012, 10:29

Hallo Patrick, für deine Antwort gebe ich dir einen Stern, weil andere Antworten entweder Beleidungen waren, oder Kommentare auf deine Antwort. Danke .

0

Du bist falsch informiert. Der ermäßigte Umsatzsteuersatz für Pferde ist zum 1. Juli 2012 entfallen.

Eine aktuelle Übersicht der Gegenstände, für die der ermäßigte Steuersatz gilt, findest du hier:

http://www.gesetze-im-internet.de/ustg_1980/anlage_2_83.html

Vieles davon ist aber tatsächlich nur aus der historischen Entwicklung heraus zu erklären und aus heutiger Sicht nur schwer zu begründen.

Hilfsbereit2011 28.10.2012, 23:31

Interessante Liste, vielen Dank.

0

Aus der Vergangenheit gibt es einige komische Gesetze die man übernommen hat.

nicht alles was mit 7% besteuert ist, sind lebensmittel

Hilfsbereit2011 28.10.2012, 19:41

Aber Süßkartoffeln schon :-)

0
Klaraaha 29.10.2012, 17:43
@Hilfsbereit2011

Grins. Schnecken und son Zeugs und teilweise die Gewürze haben auch 19% weil Luxusessen. Salz nur 7% weil Grundnahrung. Vllt. zählen die Süßkartoffeln zum Luxus. Wasser hat ja auch nur 7%, ist aber Kohlensäure drin sind es 19%. Was für ein Luxus. Schnittblumen kann man auch nicht essen und haben 7%. Blumen im Topf dagegen 19 usw.

0

Frag' doch einen Politiker.

Die können dir auch erklären, warum die Bratwurst 7% Mehrwertsteuer kostet, wenn sie auf einem Pappteller und 19% Mehrwertsteuer kostet, wenn sie auf umweltfreundlichem Porzellanteller angeboten wird.


Vergleich doch auch mal Hundefutter und Kindernahrung.

Hilfsbereit2011 28.10.2012, 19:50

Vielleicht ist ja ein Politiker unter uns. Ich habe die letzten Wochen soviel verglichen, dass ich diese Frage nun unbedingt hier stellen musste.

0
Rolf42 28.10.2012, 20:17

Das hängt nicht vom Material des Tellers ab, sondern ob der Verkauf zum Mitnehmen oder zum Verzehr im Lokal erfolgt.

Im einen Fall handelt es sich um einen Verkauf von Lebensmitteln (ermäßigter Steuersatz), im anderen Fall um eine gastronomische Dienstleistung (voller Steuersatz).

0
eurofuchs2 28.10.2012, 20:44
@Rolf42

So findet sich für jeden Blödsinn ein Argument....

0
Rolf42 28.10.2012, 21:04
@eurofuchs2

Wieso Blödsinn?

Im Prinzip ist das schon sinnvoll: Lebensmittel braucht jeder, deswegen gilt der ermäßigte Steuersatz. Im Restaurant zu essen ist dagegen Luxus, für den der volle Steuersatz gilt.

Dass es dabei Grenzfälle gibt, die etwas merkwürdig erscheinen können, lässt sich bei allgemeingültig gehaltenen Regeln nicht völlig ausschließen.

0
eurofuchs2 28.10.2012, 21:41
@Rolf42

Da sind wir gar nicht so weit voneinander entfernt. Den Sinn hinter einer Steuerermäßigung für Lebensmittel leuchtet mir schon ein (siehe meinen Kommentar bei PatrickLassen), doch diese idiotischen Grenzfälle sind nicht gerade wenige. Hundefutter / Kindernahrung. Wenn die Politik sich schon entschieden hat zum Jahre 2012 diese ermäßigten Steuersätze zu überarbeiten, warum wieder einmal so halbherzig und so wenig logisch. Ein Fall von "keine Traute" oder Lobbyistenkuschen. Den Hartz 4 Satz ermittelt man in allen einzelnen Positionen, da kann kein Bleistift spitz genug sein, um das "Existenznotwendige" zu definieren, doch diese schlichten Definitionen kann man im ermäßigten MwSt. Satz nicht anwenden?

Da kann man sich doch nur an den Kopf fassen.....

0
Rolf42 28.10.2012, 22:11
@eurofuchs2

Lass dich in den Bundestag wählen und kümmer dich drum.

0
Rolf42 28.10.2012, 22:22
@eurofuchs2

Schon möglich - hängt von Liste und Wahlkreis ab.

0
eurofuchs2 28.10.2012, 22:37
@Rolf42

;-) dann könnte ich schon 2 haben....

Aber mal Spaß beiseite. Die Politik, ein ehemaliger Klassenkamerad sitzt im Bundestag und daher könnte ich von ihm besser informiert sein, was ich allerdings nicht möchte, ist, was dieses Thema betrifft, doch ziemlich gelähmt. Es wirkt nach außen doch nur noch lächerlich. Da frage ich mich immer wieder, welche Kräfte solche Unsinnigkeiten beeinflussen. Da werden Gesetze durchgewunken mit 5% der Abgeordneten, die überhaupt anwesend sind (schon witzig, dass das so etwas möglich sein kann), und bei den anscheinend einfachen Fragen knicken alle ein...

Ja, ich denke du hast recht. Ich sollte mich zur Wahl aufstellen. (aufstellen lassen geht leider nicht, denn ansonsten müsste ich ein Trillerpfeifentänzer sein, was mir nun wirklich nicht liegt)

0
Rolf42 28.10.2012, 22:10

Vergleich doch auch mal Hundefutter und Kindernahrung.

Was soll damit sein?

Für beides gilt der ermäßigte Steuersatz.

Ein Sonderfall sind nur Produkte aus Frucht- und Gemüsesäften, für die wieder der volle Steuersatz fällig wird.

0

Seit dem Lasagne Fall kann man das nur ganz klar mit "ja" beantworten...

Aber mal im Ernst: Das deutsche Mehrwertsteuersystem ist stark verbesserungsbedürftig.

Ach,wer glaubt denn schon an Logik wenn``s ans Steuer-zahlen geht?

Bist du Barbar oder Höhlenmensch ?

Hilfsbereit2011 29.10.2012, 19:07

Nein, aber du kannst scheinbar nur Überschriften lesen...

0
Sebastien12 29.10.2012, 20:06
@Hilfsbereit2011

und wen interessiert so eine völlig abgedriftete Fragestellung sonst noch? sind wir hier im Wehrbereichsgebührnisamt oder was?

0
Hilfsbereit2011 30.10.2012, 10:26
@Sebastien12

Hauptsache Punkte sammeln. Typen wie dich sollte man hier sperren. Keine Antwort geben aber Leute beleidigen. Beim nächsten dummen Kommentar melde ich dich. Lies dir mal die Richtlinien durch, bevor du mich als Höhlenmensch oder Barbar betitelst.

0

Was möchtest Du wissen?