Zählen "Gratis-Monate" in die Kündigungsfrist?

2 Antworten

Ich nehme mal an, du hast am 15.08.2016 gekündigt. Wie lange die Laufzeit des Vertrages ist, kann man nur dem konkreten Vertragstext entnehmen. Allerdings genügt eine E-Mail sowieso nicht dem Schriftformerfordernis.

Aber wenn ich was schriftliches eingescannt habe und per Mail schicke? Wenn nichts zu der Laufzeit im Vertrag steht? Ich bin jetzt von 14 Monaten ausgegangen, weil dazu einfach absolut gar nichts im Vertrag steht...

0
@St3ff931028

Nein, auch ein Scan erfüllt die Schriftformerfordernis nicht. Wenn dazu nichts im Vertrag steht, wird im Zweifelsfall ein Richter auslegen, was von beiden Seiten gemeint war.

0
@AalFred2

-> Einwurfeinschreiben mit Rückschein mit bitte um Bestätigung der Kündigung.

Ultima ratio: Unter Zeugen Brief in Briefumschlag legen und dann mit Zeugen beim Fitnessstudio abgeben. Naja, aber das wird schon nicht nötig sein.

0

Die Laufzeit beträgt zwölf Monate. Die zwei Gratis dazu werden bei deinem Kündigungsrecht nicht berücksichtigt und sind nur ein "goodie" für dich.

Und wie ist das mit der Frist zum Ende der Laufzeit gemeint? 2 Monate vorher? Also letzter Tag 09.08.2016?

0
@St3ff931028

Theoretisch schon, damit dürftest du den Termin verpasst haben.

Schreib denen einfach noch ne Mail mit der Klausel "fristgerecht zum nächstmöglichen Termin" und setze eine Frist bis zu welcher du eine Bestätigung mit Auslaufdatum des Vertrags haben willst.

1

t-mobile Vertrag verlängern - Kündigungsfrist verpasst

Eigentlich wollte ich den Vertrag zum 23.05.13 kündigen. Doch leider habe ich die Kündigungsfrist verpasst. Wenn ich jetzt eine Kündigung absende, wielange wird der Vertrag dann verlängert?

Da ich anstatt 3 Monate Kündigungsfrist, innerhalb 2 gekündigt habe?

Sollte ich dann manuell eine Vertragsverlängerung vornehmen, damit ich wenigstens noch ein Handy dazu bekomme?

Was würdet ihr tun?

...zur Frage

Kabel Deutschland / Mindestvertragslaufzeit oder unbestimmte Laufzeit

In den AGBs von Kabel Deutschland zu Internet und Telefon (10.2013) [1] steht im Abschnitt 10 "Vertragslaufzeit und Kündigung" folgendes:

10.2.
Verträge mit einer Mindestvertragslaufzeit von 12 oder 24 Monaten verlängern sich jeweils um weitere 12 Monate, wenn sie nicht rechtzeitig zum Ablauf der jeweiligen Laufzeit gekündigt werden: Bei einer Mindestvertragslaufzeit von mehr als 12 Monaten beträgt die Kündigungsfrist  jeweils 3 Monate zum Laufzeitende, bei einer Mindestvertragslaufzeit von bis zu 12 Monaten jeweils 6 Wochen zum Laufzeitende.

10.3.
Verträge mit unbestimmter Laufzeit können mit einer Frist von vier Wochen zum Monatsende gekündigt werden.

Wie kann ich an meinem Vertrag erkennen, ob dieser eine Mindestvertragslaufzeit oder eine unbestimmte Laufzeit hat?


[1] http://www.kabeldeutschland.de/info-service/informationen-als-download-preise-agb.html

...zur Frage

Anzeige erstatten wegen Verleumdung und Beleidigung, was passiert danach?

Hallo.,

Ich bitte hier um ehrliche Meinungen meines Problems . Schilderung: Hier bei im Haus im 6 Parteien Haus gibt es jemand der sich mit allen hier anglegt insbesondere mit meiner Tochter (10) und mir. Er bezichtigt uns ständig irgendwelche Sachen zu machen ; wie :Ei aufs Auto oder mit Kreide am Auto sone Sachen halt . Heute war es so : er behauptet ich hätte : A..... zu ihm gesagt was aber garnicht stimmt daraufhin betitelte er mich als : Schl...möchte das Wort nicht ausschreiben...Auch die anderen Sachen haben wir nicht gemacht; heute war die Sache reif und werde Anzeige wegen Verleumdung und Beleidigung erstatten. Was ich mich Frage : was passiert nach meiner schriftlichen Anzeige? Kann mir jemand vielleicht was dazu sagen? Sollte noch erwähnen das ich bereits mit der Polizei und Vermieter gesprochen habe und die mir halt das geraten haben beide.

Ich danke schon mal. LG

...zur Frage

Wie ist diese Kündigungsfrist zu verstehen?

Guten Abend,

ich habe in den AGB's eines Unternehmens bzgl. der Kündigungsfrist folgende Infos gefunden:

Der Vertrag kann jederzeit von beiden Vertragsparteien zum nächsten Monat gekündigt werden. Etwaige im Voraus bezahlte Leistungsentgelte werden bei einer Kündigung nicht erstattet. Die Kündigung kann schriftlich per E-Mail / Post oder elektronisch über den Kundenbereich erfolgen.

Wenn der Abrechnungszeitraum / die Laufzeit immer bis zum 15. eines Monats ist... Bis wann muss die Kündigung beim Unternehmen sein um bspw. zum 15.01. zu kündigen?

Vielen Dank im Voraus für die Antwort.

...zur Frage

Bekommt man bei Kündigung des Vertrages im Boxverein eine Kündigungsbestätigung?

hab im januar den vertrag gemacht (laufzeit 6 monate) und fristgemäß im april gekündigt und bis jetzt keine kündigungsbestätigung erhalten (es wurde diesen monat wd geld abgebucht) aber wenn ich januar den vertrag gemacht hab und 6 monate laufzeit heißt es doch das mir im august doch kein geld abgebucht wird oder?

was ist wenn doch?

...zur Frage

Ist es rechtens, die Laufzeit eines Vertrags im Fitnessstudio um gratis gewährte Zeit zu verlängern?

Ich habe am 26.02.17 einen Vertrag im Studio abgeschlossen. Laufzeit 12 Monate. Vermerkt wurde händisch, dass der restliche Februar sowie der März gratis für mich sind.

Nun habe ich diesen Vertrag (fristgerecht) gekündigt und wundere mich über eine erneute Abbuchung diesen Monat. Die Kontrolle in der Kündigungsbestätigung weist nun den April als letzten Monat aus.

Ist das rechtens? Somit hat der Vertrag indirekt doch eine Laufzeit von mehr als 12 Monaten?!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?