Zählen am Ende nur die Kalorien?

4 Antworten

Es gibt eine Studie, da wurde einer Gruppe täglich ein Kalorienüberschuss is Öl und einer Vergleichsgruppe in Zucker gegeben, also jeder Gruppe die gleiche Kalorienmenge. Die Zuckergruppe hat dabei aber mehr zugenommen als die Ölgruppe. Damit wär es schon ein einfaches nein, das rechnen mit Kalorien ist ersteinmal nur eine Nährung. Durch diese kann man einfach für jeden einen ungefähren täglichen Bedarf berechnen und jeden Lebensmitteln einen Nährwert zuordnen. Willst dus genau machen willst, müsstest du schauen wie jeder einzelne Nährstoff exakt verstoffwechselt wird, und wie jeder zusätzlich aufgenommene Nährstoff den Stoffwechsel wieder beeinflusst. Beziest du dann auch noch den Hormonhaushalt als Funktion der Uhrzeit(bzw. biologischen Zeit), der Tagesform, dest Stress, usw ein, dann kannst du das Thema beliebig verkomplizieren. Und selbst wenn man das alles entschlüsseln könnte und dir praktisch eine Art Sonde an den Körper hängen könnte, die pipst wenn du was brauchst(am Besten mit Rezeptvorschläge), dann müsste man das für jede einzelne Person nochmal abmessen.

Gruß, Borgosch

3

Danke, tolle Antwort :)

0

Ja das stimmt alles zum Teil, wenn du jetzt den ganzen Tag Schokolade futterst aber nur soviel wie dein Tagesbedarf an Kalorien beträgt nimmst du nicht zu. Theoretisch. Natürlich muss man auch noch auf viele viele andere Sachen achten

3

Und zwar?

0
6
@Windkind123

Mangel an Vitaminen und so die man in Gemüse findet. Dann würdest du schlechte Haut, schlechte Zähne und einen sehr langsamen Stoffwechsel bekommmen wodurch sich eben deine benötigte Kalorienanzhal verringert und ich glaube dass Zucker eher in Fettdepots endet als in Muskeln. Oh und Diabetes.

1

kalorien ist nicht alles, es kommt darauf an, wie du richtig bemerkt hast, was man isst: 550 kcal aus einer tafel schokolade ist nicht dasselbe wie z. b. 550 kcal aus gebackene/gekochte kartoffeln

Nach Cheatdays Übelkeit?

Bin seit einem Jahr auf Diät, esse täglich nicht mehr als 1000 Kalorien, habe 30 Kilo abgenommen und fühle mich super damit. Hatte letzte Woche Donnerstag (Jahrestag meiner Diät), Freitag und Samstag (Geburtstag) meine ersten drei Cheatdays gemacht und seit gestern, obwohl ich wieder streng nach meiner Diät esse, ist mir phasenweise übel. Auch leichte Blähungen treten ab und zu auf. Liegt das an den Cheatdays und daran, dass das mittlerweile für den Körper ungewohnt ist? Hat jemand Erfahrung?

...zur Frage

Fett, Zucker oder Kohlenhydrate?

Hallo, jetzt mal rein aus Intresse: Man sagt Fett setzt an und macht dick, Kohlenhydrate setzten an und machen dick, und Zucker ebenfalls. Aber wenn in gewisser weise alles ansetzt dann wäre es (abgesehen von den Vitaminen Pipapo) doch egal was man isst, wenn im Endeffekt irgendwie alles ansetzt, aber das kann ich mir nicht vorstellen. Ich würde mich sehr freuen wenn ihr mich mal aufklären könntet

...zur Frage

Warum ist frittiertes Essen ungesund?

Ich weiß nicht gerade viel über gesunde und ausgewogene Ernährung, aber soweit ich weiß, sind ungesättigte Fettsäuren gesünder/besser für den Körper als gesättigte Fettsäuren.
Ungesättigte Fettsäuren sind ja größtenteils in pflanzlichen Fetten enthalten.
Also kann man ja so gesehen sagen, dass Öl gesund ist, solange man es in Maßen benutzt.
Aber es heißt, dass Pommes und allgemein frittiertes Essen ungesund ist, und dass es dick macht.
Aber man frittiert doch in pflanzlichen Fett, oder nicht?
Also sagen wir, ich esse den ganzen Tag über relativ fettarm, und esse dann einmal am Tag eine Portion Pommes, wieso sollte ich dann zunehmen?
Das sind doch auch größtenteils ungesättigte Fettsäuren, und Kartoffeln sind doch auch gesund. (Also klar, das ganze Salz ist ja auch nicht gut, aber wenn man das jetzt außer Acht lässt.)
Also warum genau, ist frittiertes Essen ungesund?

Danke im Vorraus ! :)

...zur Frage

Sind Kohlenhydrate schlecht?

Sind Kohlenhydrate wie z.B Vollkornnudeln , Vollkornbrot , also die „guten“ Kohlenhydrate wirklich gut ? Denn letztendlich werden die ja im Körper in Zucker umgewandelt. Ist das gesund ? Wie wichtig sind Kohlenhydrate für Jugendliche die noch wachsen ? Braucht man überhaupt Kohlenhydrate ?Der Körper kann die Energie ja auch aus den fetten ziehen oder nicht ? Würde man weiter wachsen , um Jugendalter wenn man sich Low Carb ernährt ?

...zur Frage

Unterschied zwischen Kohlenhydrate/davon Zucker und Fett/davon gesättigte Fettsäuren

Hallo! Ich wollte gerne wissen, was der Unterschied dazwischen ist und welche Wirkung oder Eigenschaften sie haben. Welches ist gesünder (obwohl ich's mir denken kann) und warum? Danke im vorraus :)!

...zur Frage

Was macht eher dick? Fett, Kohlenhydrate?

Auf was sollte man eher verzichten um abzunehmen? Auf Fett und Eiweiß, Kohlenhydrate oder Zucker? Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?