Z. B. Musik und Mathe werden in der gleichen Region verarbeitet. Wenn man Musik übt, dann soll das auch in Mathe helfen. Was könnte in Englisch helfen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Find ich lustig. Habe ich noch nie gehört! Ich weiß also nicht ob das stimmt.
http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-27970590.html
Ich denke mal die Musik folgt Regeln und somit kann man das wieder leicht erfassen als mathematischer Mensch :-)
Wenn eine Begabung für Mathe vorliegt, möchte sie Dinge verstehen und ist nicht gut im auswendig lernen. *langweilig* Genau das braucht man allerdings für Sprachen. Wenn sie allerdings gut in Musik ist dann hat sie wohl ein Gespür für Klang. Folgen / Reihen / Ordnung :-)
Ich bin auch sehr gut in Mathe gewesen, alles logische lag mir total. Sprachen - ausgenommen Programmiersprachen - gefielen mir leider nicht so.
Mir half es die Sachen laut auszusprechen, den Klang zu hören. Ich habe Vokabeln auch oft so gesprochen wie wir das sprechen würden und sehr genau betont. Wenn ich das wiederholte, half mir das total gut und ich erinnerte mich an das Wort und wie man es schreibt. Die Aussprache der fremden Sprache sollte man dann natürlich auch beherrschen :-)
Ich glaube ich habe mir einfach Logik reingebaut :)
Wo ich auch einen Transfer sehe, ich merke mir lange Zahlen mit dem Klang der einzelnen Ziffern. Für mich ist es enorm wichtig ob ich
1 9 5 7 6 sage oder 19 576. Die zweite Variante würde ich nicht freiwilig machen :)

Hat sie ein Lieblingsbuch? Ich war besessen mit Harry Potter und konnte einzelne Passagen auswendig. Als wir in ein englischsprachiges Land gezogen sind, konnte ich zwar kein Englisch, das hat sich jedoch in den Ferien geändert. Ich habe einfach meine Lieblingsbücher auf Englisch gelesen. Das fördert das Sprachgefühl enorm. Das hilft nicht beim lernen von spezifischen Vokabeln, aber letztenendes lernt man eine Menge Ausdrücke, Redewendungen und Grammatik. Das funktioniert auch bei Filmen, am besten mit Englischen Untertiteln, falls die Schauspieler mal undeutlich reden.

Realisti 07.01.2016, 12:13

Danke, das ist ein vernüftiger Rat.

Da meine Tochter sich gegen Bücher wehrt habe ich es mit englischen Filmen versucht.

Vielleicht will sie auch einfach nicht. :(

2

Zum "Gehinrtuning" kann ich leider nichts sagen. Deiner Tochter könnte es helfen, wenn sie Bücher auf Englisch liest oder Filme auf Englisch schaut. Es gibt auch Lektüren für Kinder, in denen bestimmte Wörte auf Deutsch erklärt werden, so lernt man während dem lesen dazu. Außerdem braucht man einen guten Grundwortschatz, also immer schön Vokabeln lernen.

Hi, ich habe neulich gelesen, dass wenn man neben den Mathe Hausaufgaben Klassische Musik hört, soll das sehr helfen, das selbe sollte mit Englisch funktionieren, aber mit ruhigen Pop Songs. Kann deine Tochter ja mal ausprobieren, schadet bestimmt nicht. Ich hoffe, ich konnte irgendwie helfen.
Noch einen schönen Abend :D

Was möchtest Du wissen?