Yugioh: Wie soll man Burning Abyss spielen?

2 Antworten

Man kann es noch sehr gut spielen in dem man das Ba deck mit zb den Phantomrittern kombiniert, ermöglicht mehr Plays...dazu kommt ja der bittere Beigeschmack, dass deine Ba karten zertstört werden wenn ein nicht Ba Monster auf dem Feld ist. Dafür gibt's auch abhilfe in dem man libic auf drei spielt da er deine Ba Monster von deiner Hand specialt und deren Effekt legiert und somit nicht zerstört werden wenn du zb ein linkmonster besitzt usw...es gibt natürlich noch andere karten die ganz gut passen wie zb kranich, Nashornkrieger und das Rettungsfrettchen. So hast du immernoch ein gutes Ba deck zumindest übergangsweise so lange cherubini endlich im tcg erscheint.

Ständiges Recycling deiner Monster im Friedhof, wenn deine Monster zerstört werden und sich selbst mit Dante millen, um die Effekte zu kriegen. Das ist so die Haupt-Grundlage des Decks. 

Cir, Dante, Graff und Scarm sind Schlüsselkarten.

So war das zumindest früher. Wie es jetzt aussieht, kann ich nicht sagen. 

Dann kann man das Deck wohl vergessen, ehe sie die ungerechtfertigte Limitierung von Cir und Graff aufheben.

0
@DisgaeaDemon

Die Limitierung von Graff und Cir hat das Deck nicht daran gehindert, lange Zeit das beste Meta-Deck zu sein...

Die Limitierung war mehr als gerechtfertigt...

0

Was möchtest Du wissen?