Yugioh "gates of the underworld" gutes deck draus machen

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Meiner Ansicht nach ist Gates of the Underworld ja schon ein sehr starkes Deck.. Ich persönlich habe meines insgesamt nur einmal überarbeitet und da auch nur wenige Dinge geändert... Nun kommt es halt darauf an ob du mit der Liste der verbotenen Karten spielst oder nicht. Ich persönlich tue es nicht, wäre auch viel zu viel Arbeit meine 75 Decks allesamt zu überarbeiten, sobald ne neue Liste rauskommt >.>

Solltest du ohne spielen kann ich dir raten Topf der Gier rein zu tun, das ist sehr gut um an Handkarten zu kommen. Auch habe ich 3 "Sagenhaft"-Monster eingebaut, da einige von denen ebenfalls gute Abwerf-Effekte haben. Ansonsten vielleicht ein paar Monster sowie Zauber- und Fallenkarten ersetzen, "Elegante Wohltäterin" reintun, da sich durch dieses Abwerfen die Effekte der "Finstere Welt"-Monster aktivieren. Einfach ein paar Kleinigkeiten modifizieren.

Aber wie gesagt, viel musste ich da nicht ändern um an mein derzeitiges Deck zu kommen.... Es ist an sich schon sehr stark.

Ich hoffe, das hilft ^^

sanane1234 21.10.2012, 13:15

also 3 mal gades kaufen bzw noch 2 mal?

0

Was möchtest Du wissen?