Yugioh (Anfänger) Deck?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also als Anfänger würde ich mir einfach ein Struktur-Deck 1x mal holen. Da hast du schon eine vorgegebene Strategie drin. Um diese zu erweitern kannst du dir dann das noch 2x mal zu holen. Der nächste Schritt ist dann nach Boostern zu suchen die dein Thema unterstützen. Du kannst dir natürlich auch ein Thema raussuchen was dir gefällt und dann schauen in welchen Boostern das drin war und die dann halt online bestellen. Wenn das nicht hilft bieten auf etcg.de immer noch seltene Karten an. Hier bezahlst du aber den Sammlerwert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also... An sich sind fast alle neuen Decks gut zu spielen, nur von "Dawn of the XYZ" muss ich dir abraten, da man es erstmal umbauen muss, bevor man damit gewinnen kann. Sehr spielstark ist bspw. "Samurai Warlords", "Gates of the Underworld", "Dragons Collide" oder auch das Deck von Marik (mit dem unbearbeiteten Deck habe ich beim ersten Duell damit mit genau 100 Lebenspunkten gewonnen ;D). Dann gibt es da noch ein neues Deck, "Realm of the Sea Emperor", von dem kann ich noch nichts sagen, da es noch nicht angekommen ist (sobald ich damit gespielt habe könnte ich auch dazu was liefern). Besonders gut sind oftmals ja Decks mit ausgefeilten Taktiken (bspw. ein Deck nur mit 8-Sterne-Monstern bzw. nur mit 1-Sterne Monstern und dergleichen) aber die sind auch für Duellanten mit weniger Spielerfahrung oftmals schwer zu handhaben, mal ganz davon abgesehen dass sie schwer zu kriegen sind.

Von diesen Decks kannst du dir ja eins raussuchen, musst dich nur möglichst beeilen denn sobald sie nicht mehr hergestellt werden schießt der Preis in die Höhe... (80 Euro für ein Deck?!? Die haben doch 'nen Knall!).

Ich hoffe, das hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe auch eine zeit lang gespielt habe aber aufgehört ich würde bei deinem deck darauf achten das du genug varierest unzwar solltest du meiner meinung nach genau so viel zauber karten viel monster und fallen karten Ich habe ein deck mit dem mann immer gewinnt ^-^ unzwar solltest du in deinem deck nur top der gier haben und alle exodia teile dass gewinnst du immer. das klappt solange du mehr als nur eine verbotene verbotene karte in deinem deck hast viel glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chill4
02.11.2012, 14:05

Hi, leider spielen wir nicht mit verbotenen Karten, daher fallen Topf der Gier und Exodia raus :/

0

Wie? Was? Ist das bei Jugendlichen immernoch modern? Ich hatte vor acht Jahren diese Karten gesammelt aber irgendwann aufgehört. Nach meiner Erfahrung muss man sich wirklich etwas länger damit beschäftigen, um wirklich ein gutes Deck zu bekommen. Meine Spezialisierung war ebenfalls Krieger zusammen mit Erde. Ich hatte zwar keine Tributmonster im Deck, aber durch Karten wie Gaiakraft, Blitzklinge, "The A. Forces" etc. habe ich das auch gar nicht gebraucht :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chill4
02.11.2012, 14:18

Hi, also bei den jugendlichen ist das glaub ich nicht soo dolle, wenn ich in der Uni teilweise 3-4 Stunden nix zu tun hab spiel ich mit meinen Kollegen Yugioh :D

Habe auch Blitzklinge etc. im Deck, jedoch gibt es nicht viele Krieger-Monster mit coolen effekten ;)

Deshalb würde ich mir da gerne n cooles Deck bauen/Kaufen, jedoch hab ich als Student nicht besonders viel Geld, deshalb wäre es super wenn das Deck nur 20-30€ kosten ;)

0

Was möchtest Du wissen?