Yucca klebt ohne Ende, sondert Flüssigkeit ab

2 Antworten

Deine Yucca hat reichlich Blattläuse! Am besten nimmst du ein weiches Schwammtuch und einen kleinen Eimer Spüliwasser und wäschst jedes Blatt ab, Ober- und Unterseite. Fang oben an, da sind die wenigsten Läuse. Arbeite dich geduldig durch die ganze Pflanze durch und wisch auch den Topf am Ende ab. Besorge dir Ungezieferspray oder noch besser Stäbchen. Die werden wie Düngestäbchen in die Erde gesteckt und halten einige Wochen vor. - Wahrscheinlich ist deine Yucca mal zu trocken geworden, dann kommen diese Läuse gerne mal. Achte auf andere Pflanzen, ob sie auch Läuse bekommen. Entsorge das Schmutzwasser über die Toilette und wirf das Schwammtuch gleich in die Mülltonne. - Pflanzenläuse gehen nicht auf den Menschen ;)

Wie sehe ich die Läuse mir ist nichts aufgefallen. Hatte eine Orchidee da waren diese weißen dran die habe ich entsorgt, und stand auch nicht da wo die große Yucca stand.

0
@Palme1961

Wenn du die Blätter abwischst, ist so eine braune Masse dran. Das sind die Tierchen.

0

Wenn eine Zimmerpflanze so klebriges Zeugs verliert, dann hat sie Läuse. Wenn deine Yucca "klebt ohne Ende", dann hat sie sogar ziemlich viele Läuse. Du solltest sie in die Badewanne stellen und mit lauwarmem Seifenwasser gründlich abwaschen. Kann aber sein, dass der Befall schon zu heftig ist, dann musst du sie leider entsorgen.

Was möchtest Du wissen?